Stagebaukasten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Stagebaukasten

Beitrag von Koopa_Yoshi am Di 8 Sep 2015 - 11:41

Der Stagebaukasten bei Sm4sh ist nur auf der WiiU verfügbar. Doch im Gegensatz zur vielfältigen Auswahl von Gegenständen in Brawl hat man diesmal das Gamepad und seinen Touchscreen hergenommen. Die neuen Stages zeichnet man nämlich selbst, um nicht mehr bei Formen eingeschränkt zu sein. Doch andersrum gibt es keine Fließbänder etc. mehr.

Wie ist der Stagebaukasten im Vergleich zum Vorgänger? Habt Ihr schon was "gezeichnet"?


Zuletzt von Koopa_Yoshi am Di 8 Sep 2015 - 14:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Stagebaukasten

Beitrag von MartinMario am Di 8 Sep 2015 - 13:34

Es stimmt, dass der neue Stage Builder bis auf das Zeichnen fast keine weiteren Dinge mehr anbietet, aber die Trampoline gibt es als eines der wenigen Sachen glücklicherweise schon noch Smile

Ansonsten bin ich sowohl mit dem Stage Editor aus Brawl als auch mit jenem aus dem Wii U - Teil nicht ganz zufrieden. Eine Art Fusion der beiden wäre wohl am besten. Während sich der aus Brawl etwas starr anfühlt, erlaubt der aus Wii U zwar freies Bodenzeichnen, aber bietet sonst eben kaum etwas an. Dennoch reicht es zum Erbauen von recht netten, wenn auch minimalistischen, Stages aus.

MartinMario

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 30.01.10
Laune : :D

Nach oben Nach unten

Re: Stagebaukasten

Beitrag von Koopa_Yoshi am Di 8 Sep 2015 - 14:07

Oh, dann habe ich die Trampoline wohl einfach nicht gefunden. Hab meinen Post oben entsprechend editiert, danke.

Ich selbst finde, dass der WiiU Stagebaukasten total misslungen ist. Ich habe so gut wie gar nichts auf die Reihe bekommen, nach 20min kam eine grässliche Stage raus, auf der man nicht mal ansatzweise hat kämpfen können. Es ging schon mit geraden Linien los...alleine 10min gingen hierfür drauf und fast nie ist es etwas geworden. jaf hatte mal etwas von einem Gitternetz für Geraden erwähnt, aber auch das habe ich nicht entdeckt.

Mit dem in Brawl war ich nämlich voll und ganz zufrieden. Mit den verschiedenen Teilen, auch zum spiegeln sowie in 3 Größen, waren doch etliche Optionen möglich und das einfache Handling hat mir innerhalb kürzester Zeit teilweise echt tolle Stages beschert, auf denen ich gerne gekämpft habe. Das wird auf der WiiU nicht mehr funktionieren
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Stagebaukasten

Beitrag von 16-Bit-Fan am Di 8 Sep 2015 - 16:02

Fand beide Stage Baukästen ziemlich langweilig um ehrlich zu sein. Die Stages waren immer zu Simpel oder so übertrieben das man nicht ordentlich drauf spielen kann.
Ist eher was für Leute mit Künstlerischer Ader die irgendein Motiv oder einen Gegenstand in eine Stage bauen wollen.
Ich habe mit beiden Stage Editoren so gut wie gar keine Zeit verbracht.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Stagebaukasten

Beitrag von Jonny am Mi 9 Sep 2015 - 12:09

Ich finde zwar, das dieses zeichnen ganz nett ist, aber leider zu wenige gute Teile. Ich habe bis jetzt nur eine eigene Stage gebaut, weil mir einfach einige Tools fehlen, die es früher in Brawl gab. In Brawl war der Stagebaukasten besser.
avatar
Jonny
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.07.11
Laune : Kommt drauf an, welcher Tag heute ist
Zockt gerade : Smash 4, Mario & Luigi: Paper Jam, The Gauntlet

Charakter der Figur
Name : Lakilester
Alter: 18
Rasse: Lakitu

Nach oben Nach unten

Re: Stagebaukasten

Beitrag von jaf6427 am Mi 9 Sep 2015 - 15:49

Ich glaub mit X konnte man Gitternetze anzeigen lassen. Das machts einfacher Geraden zu zeichnen (Anfangs- und Endpunkt berühren).
Ich find den aus SSB4 wesentlich besser, auch wenn ich ihn nicht gelungen nennen würde. Es gibt weniger "besonderes" als in Brawl, aber mit dem was da ist lässt sich wesentlich mehr machen, besonders mit der Lava und den bewegenden Plattformen, über deren Richtung man ja jetzt komplette Kontrolle hat. Mir gefällt auch dass man jetzt auch Plattformen außerhalb der Kamera platzieren kann und man mehrere Bodendesigns hat. Und dass man seine Stage aus freien Formen aufbauen kann anstatt sie aus hässlichen Quadraten und Dreiecken aufzubauen ist auch ein Fortschritt in meinen Augen xD
Ich finde mit Brawl war da wesentlich weniger möglich.
Ich hätte trotzdem nichts gegen Eis und Fließbänder gehabt.
avatar
jaf6427

Anzahl der Beiträge : 700
Anmeldedatum : 12.08.13
Laune : Wie immer
Zockt gerade : Viele tolle Sachen

Nach oben Nach unten

Re: Stagebaukasten

Beitrag von FantasyRose am Do 26 Nov 2015 - 17:52

Meiner Meinung nach wäre eine Fusion der beiden Baukästen die beste Lösung gewesen, aber so schlecht finde ich das Zeichnen jetzt auch nicht.
Es ist zwar zeitaufwändig und manchmal auch etwas mühsam, aber es kommen schon nette Ergebnisse dabei heraus.
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Stagebaukasten

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten