Demoversionen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Demoversionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Mi 2 Sep 2015 - 18:16

Jeder kennt sie, jeder hat bestimmt in irgendeiner Weise schon mal eine Demo gespielt. Sie sind meist kostenlos verfügbar und zeigen einen Teil des Spiels. Sollte eine Story vorhanden sein, so darf man den Anfang zocken, der oftmals noch ein Tutorial beinhaltet. Der Sinn für Gamer dahinter ist, sich vor dem Kauf mit dem Spiel vertraut zu machen und zu sehen, ob es einem überhaupt gefällt. Andererseits möchten die Hersteller mit kostenlosen Versionen auch Käufer locken und dann die Vollversionen der Spiele verkaufen.

Meine Fragen an Euch: Welche Demoversionen habt Ihr schon gespielt und was haltet Ihr allgemein von ihnen?


Zuletzt von Koopa_Yoshi am Mi 2 Sep 2015 - 19:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Demoversionen

Beitrag von Gast am Mi 2 Sep 2015 - 18:38

Super Smash Bros. 3DS - War sehr geil, das erste Mal, dass ich überhaupt Smash gespielt habe
Monster Hunter 4 Ultimate - War furchtbar

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Demoversionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Mi 2 Sep 2015 - 19:03

Ich selbst mag Demos sehr und nutze ihr Angebot auch regelmäßig aus, wenn sie zur Verfügung stehen. Besonders Nintendo bietet im eShop so einiges, wo man sich einfach mal durchwühlen und kostenlos downloaden kann. Eine Demo ist die beste Methode in meinen Augen, um zu sehen, wie gut ein Spiel wirklich ist. Nur schade, dass sie eben eingeschränkt ist und solche Sachen wie Steuerung nicht geändert werden können. Ich habe schon oft Demos gespielt, an alle kann ich mich auch nicht mehr erinnern.

Grundsätzlich lösche ich Demos wieder, sobald ich die Vollversion besitze. Besonders auf dem 3DS aufgrund des Speicherplatzes. Meine SD Card fasst nur 30.000 Blöcke und kurzfristig war ich nur noch bei 11.000. So eine Demo hat gerne über 1000 und wenn ich sie nicht zocke, dann muss sie nicht bleiben.

Meine Erfahrungen sowie der Ort, an dem man sie erhalten kann:

Moorhuhn Kart 2 (CD):
Die Demo war auf einer der Moorhuhn Total CDs drauf. Jetzt kommts: Ich hatte die Vollversion bereits seit langem, habe aber trotzdem gerne mal die Demo gespielt. Mag verrückt klingen, ich war auch noch ein Grundschüler und man möge den jungen Jahren das verzeihen Very Happy, aber es gab noch einen Grund: Bei der Meisterschaft ist man nur 1 von 4 Rennen gefahren, mehr stand nicht zur Verfügung. Also war es quasi Zeitfahren, nur mit Items und Gegnern, denn man hatte die Highscore Liste. Dies war im kompletten spiel nicht mehr möglich, da man nur Zeiten von kompletten Meisterschaften hatte.

Monster Hunter 4 Ultimate (Spezial Demo per Seriencode/eShop):
Nachdem ich schon von MH Tri für Wii nicht ganz begeistert war, habe ich mir auch mit dieser Demo schwer getan. Bei der Jagd hing ich wieder ewig, ich bin mit dem ständigen Flüchten der Monster nicht zurechtgekommen, auch jetzt von der Geduld her, und ich glaube, die Reihe ist nach 2 Fehlschlägen eher nichts für mich. Es heißt zwar immer "Dran bleiben, dran bleiben", aber ich müsste mich dazu quälen. Das lasse ich lieber.

Dead or Alive Dimensions (eShop):
Das schlechte an der Demo war eigentlich nur die Belegung der Tasten. Als ich die Vollversion hatte, habe ich direkt die Steuerung geändert. Grundsätzlich sollte das Spiel so oder so ins Haus, und da es ein Geburtstagsgeschenk war, diente die Demo nur zur Überbrückung der Zeit.

Super Smash Bros. 3DS (Spezial Demo per Seriencode/eShop):
Das war eine tolle Demo, gestört hat mich nur, dass Griff und Schild auf L und R vertauscht waren. Der Z-Knopf zum Greifen ist beim Gamecube Controller rechts, weshalb ich immer mit links den Schild eingesetzt habe. In der Demo war es vertauscht und nicht zu ändern, in der Vollversion konnte ich es einstellen.
An sich habe ich viele schöne Stunden mit der Demo verbracht, da man Battlefield und seine Omega Version hatte, sowie 5 Charaktere. Habe immer mit zufälligen COMs gespielt und später war mein Kämpfer selbst auch Zufall. War ebenfalls eine nette Überbrückung der Zeit

Bravely Default (eShop):
Noch nie im Leben habe ich so eine ausführliche Demo gesehen. Sie war nur auf englisch, aber das machte nichts. Keine Ahnung, wie weit man noch zocken konnte, aber nach mehr als 1½ Stunden war sie von der Story her immer noch nicht fertig, ich habe sogar einen Boss besiegt. Je mehr man in der Demo macht, desto mehr kann man wohl in der Vollversion von Beginn an freispielen. Aber das Spiel habe ich mir nicht mehr gekauft, weil ich selbst die Demo nicht mehr angerührt habe. An sich gabs hier aber den besten Einblick ins Spiel, den man hätte bekommen können. Die beste Demo, die ich kenne!

Fire Emblem: Awakening (eShop):
Heute Nacht noch gedownloaded, heute Vormittag durchgespielt. Sie war nicht sehr lange, ca. 30-45min bis man fertig war, aber hat mir großen Spaß gemacht. Man hatte zwei Schlachten inklusive einem kleinen Tutorial, tolle Cutscenes und schon die ersten Charaktere kennengelernt. Die Demo hat mir gezeigt, dass das Spiel nicht in meiner Sammlung fehlen darf.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Demoversionen

Beitrag von 16-Bit-Fan am Mi 2 Sep 2015 - 22:33

MH4U:
Na ja spiele Monster Hunter ab und zu ganz gerne. hab mir natürlich auch die Vollversion geholt.

SSB 3DS:
Smashen bevor das Spiel draußen war und schon mal mit dem 3DS üben, logisch gefiel mir das.

Fire Emblem: Awakening
Bevor ich das Spiel vor kanpp einem Jahr meiner Sammlung zufügte habe ich es getestet, seitdem finde ich die Reihe toll und Awakening ist definitiv eines meiner liebsten 3DS Games.

Finde Demos an sich gut, gerade wenn man schon einen blick vorab möchte.
Wenn man bei einem Genre oder eine Riehe noch Skeptisch ist kann die Demo auch helfen, wie in meinem Fall bei Fire Emblem.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Demoversionen

Beitrag von Aurum am Sa 7 Nov 2015 - 19:10

Ach du meine Güte. Ich hab schon so viele Demoversionen gezockt, die fallen mir alle gar nicht mehr ein...
Spontan fallen mir gerade
- Pokémon Alpha Saphir & Omega Rubin
- Pokémon X & Y
- TLoZ: A Link between Worlds
- TLoZ: The Wind Waker HD
- Super Mario 3D World
- Mario Kart DS
- Mario Kart 7
- Mario Kart 8
- Nintendogs 3DS
- SSB3D
- Dead or Alive Dimensions
ein.
avatar
Aurum
Admin

Anzahl der Beiträge : 3883
Anmeldedatum : 20.02.10
Laune : It's over 9000!!!
Zockt gerade : Variiert

Nach oben Nach unten

Re: Demoversionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Nov 2015 - 20:01

Stimmt, mir fällt grad ein, dass ich noch Demoversionen vergessen habe. Nämlich die im Laden Very Happy

Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen Sotchi 2014 (WiiU)
Bin vom Vancouver Teil für DS so verwöhnt gewesen, dass mir das Spiel gar nicht zugesagt hat. Die Reihe hat sich irgendwie verändert, aber ich kanns nicht genau beschreiben. Der Erfolg scheint ja auch zurückgegangen zu sein.

The Legend of Zelda: The Wind Waker HD (WiiU)
Naja, ich kannte das Spiel schon Very Happy habe im Laden aber mal die Demo gezockt, weil ich wissen wollte, wie die Grafik so aussieht.

Mario Kart 8 (WiiU)
Nett gemacht, Steuerung mit Gamepad war allerdings ein wenig ungewohnt. Das Game habe ich später nochmal bei einem Kumpel gezockt, aber mit Classic Controller Pro. Da wars schon besser ^^

und letztes Wochenende im eShop geholt:

Project X Zero (3DS)
Hier war ich enttäuscht. Eine Mischung aus Strategie und Beat'em'up gefiel mir von der Idee her, zumal es auch ein Crossover von vielen Videogame-Charakteren war. Doch mit GBA Grafik, schlechtem Gameplay und einem übertriebenen Schwierigkeitsgrad in der Demo war mir sofort klar, dass das spiel zwar nett gewirkt hat, aber nichts für mich ist.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Demoversionen

Beitrag von Jonny am Di 8 Dez 2015 - 17:31

Die Smash 3DS Demo hab ich sowas von gefeiert. Vorallem, das da direkt noch mein Lieblingscharakter und Main Charakter in der Demo dabei war. Hab das sowas von gesuchtet, obwohls nur ne Demo war.

TLoZ: Triforce Heroes fand ich als Demo auch nicht schlecht, weil man da direkt auch online spielen durfte. Allerdings auch mal mit Random-Selbstzerstörer-Spieler. Hat aber trotzdem Spaß gemacht.
avatar
Jonny
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.07.11
Laune : Kommt drauf an, welcher Tag heute ist
Zockt gerade : Smash 4, Mario & Luigi: Paper Jam, The Gauntlet

Charakter der Figur
Name : Lakilester
Alter: 18
Rasse: Lakitu

Nach oben Nach unten

Re: Demoversionen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten