Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Seite 31 von 32 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Mo 26 Okt 2015 - 21:08

Habe wieder (zu) viel Fire Emblem: Awakening gezockt xD sind 50 Stunden auf dem Zähler. Bevor ich mich nun erneut gegen Grima wage, möchte ich möglichst jeden Charakter halbwegs einsatzbereit machen und das schließt auch das Ziel ein, alle Kinder ins Team zu holen.

Am besten sortiere ich meinen Beitrag nach Charakteren, dann dürfte er insgesamt am übersichtlichsten sein, als wenn ich alles random erwähne Very Happy ich mach das ganze überwiegend paarweise, da ich jetzt schon viele S-Supports aufbauen konnte.

Donnel und Miriel:
Die beiden waren meine schwächsten Charaktere mit Level 2 und 3 sowie Waffenlevel E. Doch Donnel ist jetzt im 20er Bereich und Miriel nach Zweitsiegel glaube Level 5. Beide sind in der Dörfler bzw. Magierklasse geblieben und haben zusammen einen S-Support aufgebaut. Die zwei sind das wohl mit verrückteste Paar Very Happy Miriel möchte ich vermutlich zur Walküre machen. Ab Level 10 stufe ich sie zum Troubadour um und dann mit dem Meistersiegel hoch. Andernfalls wäre sie eine Weise geworden, sprich das gleiche nur ohne Pferd. Doch das ist bereits Ricken und für Maribelle ebenfalls geplant.
Ihren Sohn Laurent habe ich schon Team. Er ist fast genauso wie Miriel und damit auch das komplette Gegenteil von Donnel, welcher im Supportgespräch auch recht enttäuscht war, seinem Sohn außer der Haarfarbe wohl nichts vererbt zu haben Very Happy

Stahl und Sully:
Auch die beiden waren mit Level 3 und 5 sehr früh von mir vernachlässigt worden. Aktuell sind sie 15-17 und damit weiterhin recht schwach. Genauere Pläne habe ich für sie noch nicht gemacht. Die kommen dann bei Level 20.
Ihre Tochter, Kjell, ist schon im Team. Im Supportgespräch mit Stahl kam gleich raus, dass sie genauso schlecht wie ihre Mutter Sully kocht. War sehr witzig Very Happy

Lissa und Kellam:
Während Kellam jetzt Level 20 erreicht und seine Ritterklasse beibehalten hat (er soll mal General werden), so habe ich Lissa bei Level 10 von einer Magierin zur Pegasusritterin gestuft. Dort hat sie sich schon stark hochgearbeitet und noch ca. 10 Level ups, dann werde ich sie in die Meisterklasse stufen, wo sie Lanzen verwenden und andere heilen kann. Name weiß ich jetzt nicht, aber das gleiche ist auch für Sumia geplant, der sogar nur noch 1 Level up dazu fehlt.
Die Beziehung kam erst heute Nachmittag zustande, aber den Sohn Owain habe ich schon aufgenommen. Er gehört jetzt schon zu meinen Lieblingscharakteren mit seiner seltsamer Art und der unkontrollierbaren Hand he he

Virion und Olivia:
Die zwei haben recht gut zusammengepasst. Olivia habe ich als Tänzerin auf Level 30 gebracht, was eine Zeit lang gedauert hat, aber immer leichter wurde. Nun ist sie eine Myrmidone und zukünftig dann Schwertmeisterin. Virion habe ich erst auf Level 8 (Runde 2). Er wird nur ein Scharfschütze bei Level 20 werden.
Ihren Sohn, Înigo (oder so) habe ich vorhin auch gerettet, der sich natürlich alleine in eine Gegnerhorde stürzen wollte. Bei ihm merkt man auch, dass Olivia und Virion perfekt zusammenpassen. Er ist genauso schüchtern wie die Mutter und baggert alle möglichen Frauen an wie der Vater.

Gaius und Nowi:
In dem Moment, wo ich Vaike und Nowi ab den B-Support bewusst verkuppeln wollte, haben Gaius und Nowi durch Zufall auch B erreicht. Die zwei haben in meinen Augen besser gepasst. Nowi hat Level 30 erreicht und ist Manakete geblieben. Nun hat sie bereits wieder Level 7 erreicht, als sie mit Gaius zusammengekämpft hat. Dieser wurde von mir zum Assassine hochgestuft und verschießt kräftig Pfeile neben seinen Schwertkünsten. Ihr Kind kenne ich noch nicht.

Cordelia und ich:
Ich selbst habe mich vom Taktiker zum Großmeister hochgestuft, Cordelia ist zur Dunkelschwinge geworden. Sie benutzt Bücher und Lanzen. Da sie bereits lange Dunkelmagierin war, hat sie dementsprechend schon Waffenlevel A und bei den Lanzen steht sie kurz davor. Sehr optimal.
Tochter Severa hatte ich schon im Team, die zweite Tochter habe ich heute gefunden. Der Name ist mir entfallen, ich kenne nur den englischen (Morgan). Sie ist immer die Tochter des männlichen Robins. Ist Robin weiblich, wird Morgan männlich. Aufgrund des Gedächtnisverlustes (hmm, gabs das nicht schon mal? Very Happy) wirkt sie noch verpeilt, aber amüsant.

Chrom und Sumia:
Chrom habe ich vom Kavalier wieder zum Lord gemacht. Sobald er Level 10 erreicht, soll er Erzlord werden. Das gleiche gilt für Tochter Lucina welche aber Pegasusritterin war. Sumia soll wie Lissa heilen (war zwischendurch mal 10 Level lang Geistliche) und zugleich mit Lanzen angreifen können. Die zweite Tochter Cynthia habe ich als erstes Kind über eine Nebenquest aufgenommen, weil Chrom und Sumia mein mit Abstand frühstes Paar waren. Doch mit ihr habe ich fast noch nicht gekämpft.

Lon'zu und Palne:
Die zwei haben bereits einen C-Support und werden von mir höchstwahrscheinlich verkuppelt. Das gleiche gilt für Ricken und Tharja. Doch Ricken hat auch zu Palne C und Lon'zu zu Tharja ebenfalls, also könnte ich auch noch kurzfristig tauschen Very Happy
Lon'zu ist wieder Assassine geworden, also kann wie Gaius auch mit dem Bogen umgehen. Palne ist in der zweiten Runde ein Taguel und wird mir besonders bei Grima sehr hilfreich sein, denn dessen Armee ist gegen den Bestienstein anfällig.

Tharja und Ricken:
Ricken ist ein Weiser geworden, kann also auch neben seiner Magie heilen. Mit Waffenlevel E ist er jedoch noch nicht sehr weit. Tharja war als Dunkelmagierin meine höchstgelevelte und stärkste Einheit, nun ist sie Zauberer. Das ist die gleiche Klasse, nur halt stärker.

Maribelle und Henry:
Ebenfalls ein sehr verrücktes Pärchen. Henry hatte ich anfangs ignoriert und, um gottes Willen, was einen großen Fehler ich einfach gemacht habe. Er hat einen richtig hohen kritischen Trefferwert und mit Verderben, welches auch eine hohe Krit.-Rate hat, kommt er auf eine Chance von 70%, kritische Hiebe zu landen. Er wird dann auch zum Zauberer gestuft. Maribelle habe ich vom Troubadour zur Magierin gemacht und sie harmoniert perfekt mit Henry, da im Coop auch ihre kritische Rate angehoben wurde. Außerdem ist Henry mit seiner verrückten Art ("I'm gonna kill you!" / "YAY, BLOOD!") zu einem meiner absoluten Lieblingscharaktere geworden. Kaum zu glauben, dass die Ehe von Maribelle ausging, aber umso schöner wars auch, dass die anfangs geglaubte "Überfeine" sich auch mit dem unteren Stand abgibt. Sie soll übrigens zur Weise werden, also die Mischung aus Heiler- und Magierin.
Ihr Kind habe ich noch nicht geholt.

Gregor und Frederick:
Die zwei sind natürlich kein Paar und können nicht mal Supports aufbauen, aber zur Wertsteigerung habe ich sie dennoch zusammen in den Kampf geschickt. Frederick wurde damals ab Level 10 vom Erzlord zum Kavalier herabgestuft, damit er später nicht die schlechtesten Werte von allen hat. Seitdem hat er aber auch gerade mal nur 13 Level ups gemacht und gehört aktuell wirklich zu meinen schlechtesten Einheiten, obwohl Lanzen- und Schwertlevel auf A stehen. Gregor war Söldner bis 20, dann Barbar bis 11 und jetzt wieder Söldner. Bei Level 10 stufe ich ihn zum Helden auf, wo er Schwerter und Äxte nutzen kann, beides bereits mit gutem Waffenlevel.
Die beiden werden wohl, genau wie Libra, ohne S-Support auskommen müssen, obwohl es mit einigen möglich gewesen wäre. Doch Frauen wie Anna, Tiki und Say'ri können nur S mit Robin haben. Hätte ich also eine von denen statt Cordelia, und Chrom diese Dörflerin, geheiratet, dann wären zwei Beziehungen mehr möglich gewesen, aber es hätte trotzdem nicht mehr Kinder gegeben.

Vaike und Zelcher:
Die zwei möchte ich auch zusammenbringen, haben aber erst einen C-Support. Zelcher ist bereits vom Wyvernritter zum Wyvernlord geworden und kann neben Äxten auch Lanzen nutzen. Doch das Level ist noch auf E. Vaike war lange Kämpfer (auch Äxte), dann Dieb für Schwerter und die Zusatzfähigkeiten, und nun ist er wieder Kämpfer. Es fehlen noch 3 oder 4 Level ups, um ihn aufzustufen. Es ist geplant, ihn zum Helden werden zu lassen.

Die Kinder:
Außer Lucina habe ich noch kein Kind wirklich gelevelt. Wenn ich dann alle habe, möchte ich sie gemeinsam in die Schlacht schicken, weil sie alle bei Level 10 anfangen und somit auf dem gleichen Niveau sind. Zugleich kann man sie dann auch untereinander verkuppeln he he.

So, dürfte alles wichtige gesagt sein. Beim Rest wie Tiki, Say'ri, usw. hat sich die Klasse übrigens nicht geändert. ^^
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von FantasyRose am Fr 30 Okt 2015 - 21:30

Splatoon:
*Level 48 erreicht
*das erste Mal Rang S erhalten
*zum Sieg von Team Miau beigetragen Wink
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Aurum am Di 3 Nov 2015 - 13:58

A Link between Worlds: 1 Tag vor den Ferien gekauft und dann während den Ferien auf 100% gezockt. Bin jetzt durch.

Animal Crossing New Leaf: Ich habe das Halloween-Event gemacht.
avatar
Aurum
Admin

Anzahl der Beiträge : 3883
Anmeldedatum : 20.02.10
Laune : It's over 9000!!!
Zockt gerade : Variiert

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Di 3 Nov 2015 - 15:51

Habe letzte Woche Metroid Prime 2: Echoes fortgesetzt. Konnte in der Schattenwelt den ersten Schlüssel für den dunklen Tempel finden und nach langem Umherirren kam ein Hinweis (das ging im Vorgänger aber wesentlich schneller), dass ich zurück in die Helle Welt muss, irgendwas war wieder mit den Piraten. Habe das dann auch gemacht und sie zahlreich erledigt. U.a. traf ich dann auch auf die Dunkle Samus, gegen die ich dann kämpfen musste. Der Fight gefiel mir richtig gut. Ebenso dann auch der eine Datenbankeintrag der Piraten, in dem sie registriert haben, dass es Samus nun zweimal gibt und somit ihr schlimmster Albtraum wahr geworden ist xD

Ich konnte noch den Dark sowie den Light Beam erringen und mich nun bei vorhandenen Portalen immer in die gegensätzliche Welt begeben. So kam ich noch an die restlichen zwei Schlüssel und der erste "große" Boss erwartete mich, der auch zeitlich gesehen etwas länger dauerte sowie eben das Gebiet Ödland von Agon abschloss. Für den Sieg bekam ich (endlich!) den Dark Suit, sodass man in der dunklen Welt nun nur noch langsam Energie verlor, ebenfalls 1 Einheit pro Sekunde (also genau wie das Aufladen in den Leuchtkugeln). Als ich zurück in die Tempelruinen kam, registrierte ich auch, dass sie das Zentralgebiet wie die Tallon Oberwelt aus dem Vorgänger ist. Nur mit dem Unterschied, dass ich hier nur ungern zurückkehre.

Dafür gings aber storymäßig ins neue große Gebiet, den Sumpf von Torvus, und alleine der Regen und die grünen Flecken lassen das Gebiet jetzt schon zu meinem Lieblingsgebiet werden he he. Doch ich traf bereits auf die ersten bockschweren Gegner. Die sahen so aus wie Dinosaurier, nur sie waren lediglich 1m groß, lediglich am Rücken verletzbar und konnten Blitze verschießen. Habe um die 550 Energieeinheiten verloren und war fast Game Over o_O aber nur fast. War erst ca. eine knappe Stunde im Sumpf, gibt also noch viel zu tun.

Bei Fire Emblem: Awakening möchte ich mich in diesem Spielbericht mal eher kurz fassen Very Happy habe nun über 60 Stunden gespielt und heute Nacht das letzte Kind in meinem Team aufgenommen. Natürlich wurden auch andere Einheiten gelevelt und so viel fehlt gar nicht mehr, bis ich mich erneut ans Finale wage. Bin auch richtig im Hype auf FE: Fates, aber das dauert noch ein paar Monate, bis es erscheinen wird. Gibt nicht mal einen festen Release Termin D:

Ich sortiere es wieder nach Familien:

Ich (Großmeister, Schwerter und Magie, Schwertlevel erst B)
Cordelia (Dunkelschwinge, Lanzen und Magie, Lanzenlevel erst B)
Severa (Taktiker, wird zum Großmeister, Schwerter und Magie, Magielevel noch E, Schwertlevel B)
Linfan (Pegasusritter, Lanzen, Lanzenlevel C, noch nichts geplant)

Chrom (Erzlord, Schwerter und Lanzen, Lanzenlevel noch auf B)
Sumia (Falkenritter, Lanzen und Stäbe, Stablevel kurz vor B)
Lucina (Erzlord, Schwerter und Lanzen, Lanzenlevel noch C)
Cynthia (Pegasusritter, Lanzen, Lanzenlevel C, noch nichts geplant)

Donnel (Krieger, Äxte und Bögen, Bogenlevel C und Axtlevel B, mein KP Monstrum mit derzeit 78 von max. 80)
Miriel (Walküre, Magie und Stäbe zu Pferd, Stablevel erst C)
Laurent (Magier, Buchlevel C, noch nichts weiteres geplant)

Ricken (Weiser, Bücher und Stäbe, Stablevel erst E, derzeit meine stärkste Einheit)
Tharja (Zauberer, Dunkelmagie)
Noire (Schütze, Bögen, Bogenlevel C, noch nichts geplant)

Henry (Zauberer, Dunkelmagie)
Maribelle (Weiser, Magie und Stäbe, Stablevel erst C)
Brady (Geistlicher, Stäbe, Stablevel D, noch nichts geplant)

Lon'zu (Assassine, Schwerter und Bögen, Bogenlevel erst C)
Palne (Taguel, Bestienstein)
Yarne (Taguel, Bestienstein)

Gaius (Assassine, Schwerter und Bögen, Bogenlevel erst C)
Nowi (Manakete, Drachenstein)
Nah (Manakete, Drachenstein, bereits B-Support mit Gerome)

Vaike (Held, Schwerter und Äxte, Schwertlevel erst B)
Zelcher (Wyvernlord, Äxte und Lanzen, Lanzenlevel erst C oder B...habs vergessen)
Gerome (Wyvernlord, Äxte und Lanzen, Lanzenlevel E und Axtlevel B, bereits B-Support mit Nah)

Kellam (Ritter, Lanzen, wird bald General = auch Lanzen)
Lissa (Falkenritter, Stäbe und Lanzen, Stablevel C)
Owain (Myrmidone, Schwerter, Schwertlevel C, wird vermutlich Schwertmeister = auch Schwerter)

Virion (Schütze, Bögen, wird dann Scharfschütze = auch Bögen)
Olivia (Schwertmeister, Schwerter)
Íñigo (Söldner, Schwerter, Schwertlevel C, noch nichts geplant)

Stahl (Kavalier, Schwerter und Lanzen, kurz vor Rittmeister = auch Schwerter und Lanzen)
Sully (Kavalier, Schwerter und Lanzen, kurz vor Erzritter = zusätzlich noch Äxte, Axtlevel C)
Kjelle (Ritter, Lanzen, Lanzenlevel C, noch nichts geplant)

Einzelne:
Say'ri (Schwertmeister, Schwerter)
Anna (Gauner, Schwerter und Stäbe, Stablevel kurz vor A)
Frederick (Kavalier, Schwerter und Lanzen, wird demnächst wieder Erzlord mit zusätzlichen Äxten, Axtlevel C)
Gregor (Held, Schwerter und Äxte, Axtlevel C)
Tiki (Manakete, Drachenstein)
Libra (Kriegsheiliger, Äxte und Stäbe, beide Level B, muss noch viel gelevelt werden)
Basilo (Krieger, Äxte und Bögen, Bogenlevel B, muss noch gelevelt werden)
Flavia (Held, Schwerter und Äxte, Schwertlevel B, muss noch gelevelt werden)

Habe hoffentlich niemanden vergessen. Bin echt süchtig nach dem Spiel, vor allem dass ich das alles bis ins kleinste Detail weiß....
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Do 5 Nov 2015 - 4:52

Habe eben Die "Story" von Tri Force Heroes durchgespielt. Einige Dinge waren allein extrem knifflig und umständlich, gerade einige Bosse. Schon seltsam, wenn Nintendo normalerweise ein Einzelspieler Game zu einem Multiplayer Game macht ist es ein totales (wenn auch spaßiges) Chaos (siehe NSMB Wii/U) und deutlich leichter wenn man alleine spielt.
Bei Tri Force Heroes ist Teamwork unabdingbar und erleichtert das Game sehr.
Jetzt bleiben mir noch die Bonusaufgaben, die sollte man dringend im Multiplayer machen alleine sind die nervig und schwer.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Gast am Do 5 Nov 2015 - 13:59

@16-Bit-Fan schrieb:Habe eben Die "Story" von Tri Force Heroes durchgespielt. Einige Dinge waren allein extrem knifflig und umständlich, gerade einige Bosse. Schon seltsam, wenn Nintendo normalerweise ein Einzelspieler Game zu einem Multiplayer Game macht ist es ein totales (wenn auch spaßiges) Chaos (siehe NSMB Wii/U) und deutlich leichter wenn man alleine spielt.
Bei Tri Force Heroes ist Teamwork unabdingbar und erleichtert das Game sehr.
Jetzt bleiben mir noch die Bonusaufgaben, die sollte man dringend im Multiplayer machen alleine sind die nervig und schwer.

Du hast die Story alleine gespielt? 0.0

Mir wäre da schon nach 2 Leveln der Spaß vergangen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am So 8 Nov 2015 - 0:09

Habe heute Fire Emblem: Awakening nach 71 Spielstunden durchgezockt.

@Koopa_Yoshi schrieb:Bin echt süchtig nach dem Spiel, vor allem dass ich das alles bis ins kleinste Detail weiß....

Das ist auch der Grund, warum ich grad ziemlich geknickt bin. Ich erlebe dieses Gefühl nach dem Durchzocken nicht oft, weshalb ich mit Sicherheit sagen kann, dass es zu meinen absoluten Lieblingsgames gehört und von mir bestimmt noch ein paar mal durchgespielt wird. Theoretisch hätte ich es nach 40 Stunden schon storymäßig abgeschlossen, wenn ich nicht am Endboss gescheitert wäre. Doch dann habe ich jetzt die restlichen 31 Stunden jeden einzelnen Charakter bis in eine Meisterklasse gebracht und auch durch den Aufbau von Beziehungen die Zukunftskinder in mein Team aufgenommen. Außer Libra, Flavia und Basilo (kamen bereits in einer Meisterklasse ins Team) habe ich wirklich alle trainiert. Die drei mag ich irgendwie am wenigsten, aber Libra war in meinem Storyteam oft mal als Heiler dabei, hat im Endeffekt jedoch nur 10 Level ups gemacht. Letztendlich war der Endfight mit meinem Training dann wieder zu leicht, sodass ich ohne Probleme alle Einheiten am Leben erhalten konnte.

Außerdem habe ich in der letzten Schlacht gespeichert und mir nach dem guten Ende auch mal das schlechte gegönnt. Nach dem Durchspielen konnte man auch ein paar Extras freischalten ^^ natürlich ist es egal, welches Ende hierbei erreicht wird, ganz im Gegensatz zu Tales of Symphonia 2: Dawn of the New World. Dort habe ich erst das Schlechte erreicht und nichts außer einem offenen Mund bekommen. Nochmal Strategie im Endfight geändert, das Gute erreicht, Credits gesehen und Boni freigespielt.

Mein Fazit im entsprechenden Thread folgt entweder innerhalb der nächsten 1-2 Stunden oder erst die nächsten Tage. Fakt ist, dass ich momentan so dermaßen im Hype auf das neue Fire Emblem bin, dass ich eventuell noch einen Durchgang in Awakening wage. Habe die letzten 1½ Monate fast jeden Abend um die 1-2 Stunden gezockt, um nach einem stressigen Tag ein wenig zur Ruhe zu kommen. Da mir das vermutlich auch ein wenig fehlen wird und mich Metroid Prime 2 nicht immer allzu sehr entspannt, eröffne ich also vielleicht doch noch einen neuen Spielstand.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Gast am So 8 Nov 2015 - 0:18

@Koopa: Du bist geknickt, weil du ein Spiel durchgespielt hast?
Kaaay, darauf komm ich jetzt nicht klar.

Um meinem Post einen Sinn zu verleihen:

In Zelda Tri Force Heroes hab ich den Storymodus fast durch, mir fehlen nur noch ein paar Level zum Finale.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am So 8 Nov 2015 - 0:31

Weil ich mir gewünscht hätte, dass es noch weiter geht. Ich habe es wie gesagt in meinen Alltag eingebaut und die Charaktere wurden echt super gestaltet. Kommt nicht oft vor, aber wenn es so ist, dann bin ich absolut begeistert vom Game.
Ich war ja auch ein wenig süchtig danach. Nimm mal einem Raucher die Zigaretten weg, der wird auch nicht fröhlich sein. Das Beispiel ist zwar übertrieben, soll aber nur die Situation ein wenig verständlicher machen.

Im Gegensatz zu solchen Spielen wie Zelda Oracle of Seasons oder Eternal Darkness: Sanity's Requiem wollte ich es am Ende nicht mehr einfach nur noch durchhaben, sondern so lange wie möglich genießen und mit Leveln usw. noch einiges an Zeit rausholen. Aber irgendwann stößt man dann auch an eine Grenze, wo man overlevelt ist und es nicht mehr viel Sinn macht. Also folgt eben vielleicht der zweite Spielstand
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am So 15 Nov 2015 - 11:26

Bei Metroid Prime 2 komme ich einfach nicht weiter. Der Boost Ball Wächter ist viel zu stark und zu schnell. Ich hätte mich schon fast feiern können, dass ich ihm bereits die Hälfte der KP abgezogen hatte, als ich mal wieder Game Over ging. Aber da war dann wirklich Endstation. Dieses Vieh ist so OP, das ist nicht mehr normal und gegen solche Gegner machts dann auch keinen Spaß. Während seiner Boost Phase ist er nicht nur unverwundbar, sondern ist es scheinbar auch reiner Zufall, ob man jetzt getroffen wird oder nicht, denn so ein Doppelsprung schützt keine 2sek. Hab mir jetzt auch schon ein Video angeguckt und irgendwie blicke ich nicht ganz, was der Typ anders gemacht hat als ich. Aber ich muss auch sagen, dass mir die Ego Perspektive in diesem Kampf enorme Schwierigkeiten bereitet, wenn der Wächter als Ball überall herumsaust. Der Schaden ist viel zu hoch pro Treffer und ich werde immer erwischt.

Mit Fire Emblem: Awakening bin ich zum Glück doch noch nicht durch. Über Drahtlos → Bonuskiste konnte man doch noch nachträglich an Spot Pass Geschenke kommen, d.h. ich habe 6 weitere Nebenquests freigeschaltet, in denen man jeweils einen weiteren Charakter ins Team aufnehmen kann. Nun fehlt nur noch eine. Besonders cool war die Nebenquest mit

Spoiler:
Aversa. Das gegnerische Team war nämlich ein Spiegelbild des eigenen und ich hatte mich schon die ganze Zeit gefragt, wie viel die eigenen Charaktere aushalten. Zudem merkt man auch erst als Gegner, wie abartig stark die Fähigkeit "Vergeltung" ist, die Zauberer erlernen können.

Richtig schwer war aber die mit

Spoiler:
Emmeryn

Für das Rekrutieren musste man einfach nur ihr Überleben sichern. Tja, das war alles andere als leicht, denn bereits in der zweiten Gegnerphase waren 3 Assassinen dazu in der Lage, sie zu töten. Außerdem waren sie so weit weg, dass man sie auch auf normalem Wege nicht erreichen konnte. Geschafft habe ich es mit Linfan, da sie eine Dunkelschwinge ist und auf Level 15 eine Fähigkeit erlernt, mit der sie nach Besiegen eines Gegners noch einen zusätzlichen Zug machen darf. Ich habe also quasi zwei Züge in einer Runde durchgeführt, um eine Strecke von 16 Feldern zurückzulegen, und den ersten Assassinen erwischt. In der ersten Gegnerphase konnte ich die anderen beiden auch noch auskontern und der Rest war kein Problem mehr. Doch der Anfang ist eben hammerhart und hier habe ich wirklich den Strategen in mir geweckt, denn erst bei Versuch 4 ist mir der Weg zum Sieg gelungen, habe wirklich lange drüber nachgedacht.

Doch bevor ich das alles wusste, habe ich tatsächlich einen neuen Spielstand gemacht. Mein eigener Charakter ist, bis auf die Haarfarbe, der gleiche geblieben. Unkreativ, ich weiß. Erst hatte ich auf Spielstufe Schwer probiert, bin allerdings im Prolog schon Game Over gegangen. Stufe Normal war mir dann irgendwie doch lieber, damit es weiterhin Spaß macht. Geschafft habe ich schon die ersten 5 Kapitel sowie die erste Nebenquest, in der man Donnel erhalten konnte. Frederick habe ich bereits von Anfang an aus meinem Team genommen, da ich mich nicht, wie in Spielstand 1, alleine auf ihn verlassen möchte und die anderen ganz normal leveln können. Da ich hier auf dem zweiten Spielstand auch die Einheiten nicht noch nachträglich auf gleiche Level bringen möchte, was bei ihm sehr ätzend wäre mit der Meisterklasse, macht das auch nichts ihn gleich zurückzulassen.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Mo 16 Nov 2015 - 20:36

Ich habe bei Zelda - Oracle of Seasons die 5 mir noch fehlenden Tempel beendet und das Game auch endlich Durchgespielt
Als nächstes folgt jetzt Oracle of Ages und dann werde ich auch endlich The Minish Cap durchspielen.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am So 29 Nov 2015 - 3:38

Bin jetzt so ziemlich durch mit Fire Emblem: Awakening. Habe die allerletzte Nebenquest beendet, in der man gegen eine riesige Menge von Untoten kämpfen musste und am Ende Priam ins Team rekrutieren konnte. Das war eine der besten Schlachten überhaupt, da man einfach 30 Truppen mitnehmen konnte und so haufenweise viele bekämpft hat Cool nur im klassischen Modus würde ich diese Schlacht über alles verfluchen, wenn man keine Einheiten verlieren sollte, denn ich hab wirklich jede hochgelevelt und am Ende trotzdem ein paar verloren.

Dann habe ich noch rausgefunden, dass man Retro-Charaktere rekrutieren kann, aber dafür massenhaft Gold bezahlen muss. Zwei ganz günstige habe ich noch gekauft, aber das wars dann. Ansonsten nur noch Support-Gespräche aufgebaut und ein wenig gelevelt dabei. Habe das Game jetzt aber schon 1 Woche nicht mehr angerührt, der zweite Spielstand war also nur ein kurzer Reiz für mich.

Aktiv zocke ich derzeit Metroid Prime 2: Echoes und beim vierten Versuch konnte ich dem Boost Ball Wächter zeigen, wer der Chef im Ring ist. Ich hab bei dem Versuch sogar ziemlich schnell 2 Energiecontainer verloren, aber doch noch gewinnen können. Bin in seiner Boost Phase auch auf die Taktik gewechselt, Morph Ball zu bleiben statt zu springen, denn so hatte ich besseren Überblick für die Heilitems und konnte auch die kleinen Gegner gezielter angreifen.

Anschließend habe ich sowohl die Schatten- als auch die Lichtwelt erkundet. Zwischendurch war ich auch mal wieder im Ödland von Agon und habe noch den Dark Burst sowie die Zielsuchfunktion gefunden. Es ging anschließend bis in die tiefste Etage des Sumpfes, wo mich ein weiterer Boss erwartete. Leider war ich angeschlagen und ging Game Over, denn es dauerte ein wenig, bis ich sein Angriffsmuster erkannte. Ich durfte ca. 45min Gameplay wiederholen, hat beim zweiten Durchlauf aber nur noch 30 gedauert :] und dann habe ich mit Super Missiles gearbeitet, um ihn schnell zu bezwingen. Davor zwar auch, aber ich erlitt zu viel Schaden.

Mit dem Gravity Boost wurde mir also einwandfreie Bewegung unter Wasser ermöglicht. Habe auch schon die ersten beiden Schlüssel für den dunklen Tempel gefunden. Den dritten Standort kenne ich, aber das Erreichen ist mir noch ein Rätsel. Des Weiteren ging es dann wieder in die Tiefen des Sumpfes, aber dann in der Schattenwelt. Der Grapple Wächter sah extrem bedrohlich aus und hat mir schnell hohen Schaden zugefügt, doch dann war ich dauernd im Heilbereich, habe auch defensiv gekämpft und erst nach über 5min rausgefunden, wie man es ungefähr macht. Der Kampf dürfte über eine Viertelstunde gedauert haben o_O aber nun habe ich wieder meine Ausrüstung zurück, mit der Samus wie an einer Liane durch die Gegend schwingt.

Zwei Energiecontainer und eine Erweiterung für Light-/Dark-Beam gabs auch noch.

In The Legend of Zelda: A Link to the Past habe ich vor 2 Wochen angefangen und Zelda aus dem Schloss befreit. Dafür gab es überraschenderweise schon einen Herzcontainer. Bim Erkunden der Oberwelt bin ich auch auf das Netz gestoßen und ich bekam auch schon 2 Flaschen. Bei den Tempeln habe ich bis jetzt nur den Wüstenpalast und den Ostpalast gemacht, aber auf dem Weg zu Heras Turm bin ich auch schon. Jedenfalls gehe ich davon aus, dass es Heras Turm ist, so wars nämlich in ALbW Very Happy 4 Herzteile konnte ich ebenfalls zusammenbekommen. Mal sehen, wann ich weiterspiele.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Do 3 Dez 2015 - 0:18

Habe Psychonauts durchgespielt. Ich habe es mir vor etwa einer Woche im Steam Sale für 99 Cent gekauft, zudem habe ich vorher öfters sehr viel Positives darüber gehört. Nachdem ich nun durch bin kann ich ziemlich sicher sagen das es unterbewertet und leider ziemlich in Vergessenheit geraten ist. Ich habe erst vor 2 Monaten das erste mal davon gehört und es ist schon 10 Jahre alt.
Es ist ein unglaublich Kreatives und verrücktes Jump 'n' Run. Durch die etwas Kindlich geratene Fassade wurde es wahrscheinlich nicht beachtet, jedoch weist es einen leichten Schwarzen Humor auf und kann manchmal ganz schön verstörend und Sozialkritisch sein. Hatte jedenfalls viel Spaß dabei.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von FantasyRose am Do 3 Dez 2015 - 22:33

Vorher habe ich die ersten Bilder in Pokémon Picross gelöst.
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Fr 4 Dez 2015 - 0:30

Habe bei Xenoblade Chronicles X die ersten Story Kapitel abgeschlossen und so gut wie gar keinen Fortschritt gemacht. Ich hab den ganzen Tag fast nur erkundet und Nebenquests erledigt. Immer wenn man denkt man ist fertig findet das Game 20 Neue aufgaben für einen. Es gibt so viel Inhalt das ich nicht weiß was ich als nächstes machen soll. Immerhin habe ich vom 1. Gebiet bereits 22%  erkundet und schon viel neben kram der später viel Zeit gefressen hätte erledigt.
Hab auch schon viele Anspielungen auf den geistigen Vorgänger gefunden. Gameplay Technisch ist es ähnlich, hat sich aber in vielen punkten stark erweitert (wie z.B das Kampfsystem) daran muss ich mich noch gewöhnen.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von FantasyRose am Fr 4 Dez 2015 - 18:09

Super Mario Maker:
*Level erstellt
*Event-Level gespielt

Pokémon Picross:
*die normalen Pokémon bis Zone 03 gefangen
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Squall1990 am Sa 5 Dez 2015 - 22:06

Also vor etwa einer Woche habe ich das erstemal Ratchet & Clank Nexus durchgespielt. Das ist der Nachfolger von Ratchet & Clank A Crack in Time. Momentan spiele ich den zweiten Durchgang im Herausforderungsmodus und auf dem Höchsten Schwierigkeitsgrad Legende. Damit will ich die letzten Trophäen freispielen.

Dann hab ich einige Stunden in Star Wars Battlefront verbracht. Macht total Laune. Dazu einige Trophäen gesammelt.

Mit Just Cause 3 habe ich angefangen, ebenso wie mit Xenoblade Chronicles X. Xeno vor etwa 2 Stunden. Also ich habe nur ein wenig erkundet und gekämpft. Mein Charakter ist auf Level 7 und Rang 9. Stehe gerade vor der ersten Stadt oder so ähnlich.

Gestern habe ich dann über Playstation Plus Kings Quest erhalten. Dieses habe ich schon fast durch. Dadurch einige Trophäen eingesammelt. Allerdings ist dies nur Kapitel . Die anderen folgen noch und sind noch nicht erhältlich.

Edit: Ach ja ich habe einige Stunden Drafonball Xenoverse gespielt. Dadurch habe ich ein paar Kapitel geschafft und auch Trophäen gesammelt. Das Spiel ist für Dragonball Fans einfach der Hammer und macht total spaß. Es ist cool diese Kämpfe nachzuspielen.

Im Spiel selber erstellt man seinen eigenen Charakter aus Rassen (Mensch, Freezer-Clan, Boo-Clan, Saiyajin und Namekianer). Und dann geht es schin los. Das Spiel ist ab einen gewissen Zeitpunkt Online und hat dann etwas von einem MMO.

Und Das Episonden Game Life ist Strange habe ich durchgespielt und Plateniert (Platin-Trophäe). Dieses Spiel kann ich nur jedem empfehlen, der eine packende Story erleben möchte. Wer dem Englisch nicht so mächtig ist, sollte sich im Januar die Retail-Version holen, die dann deutsche Untertitel erhält.
avatar
Squall1990
Moderator

Anzahl der Beiträge : 2067
Anmeldedatum : 02.10.10
Laune : Think positive, it´s good for you!
Zockt gerade : Fifa 16, Tales of Zestiria, One Piece Pirate Warriors 3

Charakter der Figur
Name : Link
Alter: 25
Rasse: Held der Zeit

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am So 6 Dez 2015 - 3:30

Xenoblade Chronicles X:
Habe Primordia zu 33% Erforscht, Noctilum zu 26% und Oblivion zu 8%.
Außerdem habe ich bereits viele Sidequests abgeschlossen (Missionen keine sogenannten Nebenjobs) und auch einige Harmoniemissionen.
Die Story habe ich erst bis Kapitel 5 Fortgeschritten, wonach mir einiges deutlich klarer wurde. Jetzt scheint es wohl erst richtig los zugehen und interessanter zu werden.
Mein aktueller Stand ist das ich jetzt Level 22 bin und schon viele neue Teammitglieder bekommen habe die ich in meine Gruppe aufnehmen kann.

Nach Kapitel 5 wird man mit richtig vielen Quests zugemüllt wo ich momentan auch immer noch bei bin, die beende ich nachher noch und dann werde ich mal sehen welche Voraussetzungen ich für Kapitel 6 erfüllen muss.
Es gibt noch echt viel wo ich noch nicht so ganz durchgestiegen bin und ob es überhaupt wichtig ist, das werde ich schon auf die reihe bekommen.
Wenn das was ich für die Zukunft schon so sehen kann wichtig wird habe ich noch seeeeehr viel zu tun.
Ich hab noch nie ein RPG gespielt wo man so viel von Anfang an machen kann und so viel zu tun hat um weiterzukommen. Schön ist das man nie gehetzt wird und sich unglaublich viel Zeit lassen kann. Gerade das erkunden nimmt viel Zeit in anspruch und macht mir viel Spaß. Ich gehe viele Umwege rein aus Neugier und keiner kann einen davon abhalten.
Ich genieße es bis jetzt sehr, damit werde ich noch schön viel Zeit verbringen Very Happy
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Di 8 Dez 2015 - 11:10

Besonders gestern habe ich meine Freizeit mal wieder zum Zocken von Metroid Prime 2: Echoes genutzt Very Happy Laut Menü habe ich 20% des kompletten Spielstands gemacht, ist aber auf Datenbank-Scans und gesammelte Items bezogen. Durch Story erhöht sich der Prozentsatz kaum. Den Vorgänger hatte ich nämlich beendet, als ich gerade mal bei knapp über 70% war Very Happy das dürfte ich diesmal locker toppen.

Storymäßig habe ich die zwei fehlenden Schlüssel zum dunklen Tempel von Torvus gesammelt und gegen den zweiten großen Boss gekämpft. Phase 2 habe ich leider nicht verstanden und Youtube zur Hilfe gebraucht. Die 4 angezeigten Schwachpunkte waren trotzdem unverwundbar, aber die Lösung des Rätsels war lediglich, dass man über die im Kreis angeordneten Plattformen hinter den Boss geraten musste. Dort waren sie nämlich ^^

Nach einem coolen und vor allem auch langen Bossfight (das mag ich so an der Metroid Prime Reihe) war der Sumpf also abgeschlossen. Es ging zurück zu den Tempelanlagen und von dort aus dann nach etwas Erkunden zur geheiligten Festung. Der letzte der drei großen Orte wirkte von auch anfangs ziemlich schwer, da man nun auf mechanische Gegner traf, die auch ziemlich viel Taktik zum Besiegen benötigten oder einfach nur viel aushielten Very Happy

Habe viel erkundet und schließlich den Spider Ball Wächter gefunden, nachdem ich vor lauter Schienen kaum noch normale Wege gefunden hatte, die ich gehen konnte. Der Kampf fand komplett als Morph Ball statt und war ziemlich cool von der Idee her. Ähnlich wie dieser eine Boss aus Zelda Oracle of Ages oder Oracle of Seasons, wo man mehr rätseln musste anstatt wirklich zu Kämpfen. Lediglich durch Berührung erlitt man Schaden. Trotzdem wurde es ziemlich knapp.

Mit dem Spider Ball gab es wieder ganz viele neue Wege in der Festung. Doch plötzlich, als ich noch am vielen Erkunden war, kam die Meldung, dass ich zurück in die tiefste Etage von Torvus muss. Ich konnte mich sogar noch an Schienen erinnern. Da mittlerweile alles nur noch von gelben Türen oder Denzium-Blockaden wimmelte, war es klar, dass es sich um den Power Bomben Wächter wandelte. Auch hier war man überraschenderweise komplett auf den Morph Ball angewiesen. Doch das System im Kampf war viel zu leicht zu verstehen und der Kampf war vergleichsweise kurz und einfach. Mit Spider Ball und Power Bomben habe ich erst nochmal alles im Sumpf, dem Ödland von Agon und den Tempelanlagen abgegrast und dabei zwei Energiecontainer und einige Power Bomben- sowie Missile-Container gefunden.

Danach gings zurück in die Geheiligte Festung. Zwei Power Bomben-Container waren u.a. hier versteckt. Nun musste ich hoch zur Kuppe, dem höchsten Punkt der Festung. Dark Samus war wieder mein Gegner und ich feiere diese Kämpfe richtig. Gegen ein Abbild von sich selbst zu kämpfen ist richtig cool, egal in welchem Game (außer Zelda Very Happy) und die Musik war auch der Hammer. Leider ging es dann doch vergleichsweise schnell und der letzte Visor, der Echo Visor, war mein. Nun fehlt nicht mehr allzu viel an Ausrüstung, nur noch der letzte Beam und ein Anzug Upgrade (vielleicht ja auch ein zweites? ^^), auf beides gibt's Hinweise. Erweiterungen für Waffen habe ich jetzt nicht mitgezählt.

Zudem habe ich in der Festung einen von neun Schlüssel für den Himmelstempel gefunden. Wo der Teleporter zum Himmelstempel ist weiß ich, aber dieser Raum war noch ohne Bedeutung für mich, als ich ihn fand. Ich gehe davon aus, dass das der Ort fürs Finale ist.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Mi 9 Dez 2015 - 3:12

Xenblade Chronicles X:
Habe nun Level 32, ich Level mich nicht gezielt momentan, dass kam fast schon einfach so durchs erkunden und durch Quests.
Außerdem habe ich weitere Harmoniemissionen und Quests abgeschlossen und bin bei der Story vor Kapitel 8. Habe die Voraussetzung dafür auch fast komplett, ich muss nur noch die Harmoniemission dafür beenden.
Bevor ich das mache schließe ich aber die übrigen Quests ab, wenn möglich.
Ich habe auch in fast jedem Gebiet die momentan erreichbaren Sonden gesetzt, lediglich noch ein paar in dem Gebiet Cauldros muss ich setzen.
Ach ja ich habe auch die Skell Lizenz bekommen und mich schon mal damit ein wenig eingelebt. Skells erleichtern die Kämpfe beachtlich, viele kleinere Gegner besiegt man mit nur 1 Treffer.
Inzwischen weiß ich auch fast alles was ich wissen sollte, ich habe nur immer noch nicht herausgefunden wie man Harmoniegespräche führen kann. Die würde ich auch langsam gerne abhaken können, da ich auf der Karte schon sehen kann wo sie sind.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Mi 16 Dez 2015 - 9:16

Hatte letzte Woche noch ein bisschen was erreicht bei Metroid Prime 2, aber nicht mehr viel. In der geheiligten Festung habe ich den großen Boss Quadraxis bekämpft und ich ging nach langer Zeit wieder mal Game Over, weil dieses parallele Kämpfen in Phase 2 mir Schwierigkeiten bereitet hat. Die Lösung des Problems war aber ziemlich simpel, denn ich hätte einfach den Light- statt Power-Beam nutzen sollen. So machte ich erheblich höheren Schaden und plötzlich war diese Phase leicht Very Happy Letztendlich konnte ich mit dem zweiten Versuch und einer lustigen 3. Phase (wenn auch zu easy) den Annihilator Beam erhalten, eine Mischung aus Light- und Dark-Beam. Als habe ich auch die Scans zum Leuchtfeuer bzw. Leuchtkristall vervollständigt, die ihre Wirkung ändern, wenn man sie mit den Beams beschießt. Beim letzten werden Gegner sogar in die Lichtkugel hineingezogen und dort ggf. getötet, man spart sich als Arbeit Very Happy

Zurück in den Tempelanlagen angekommen sagte mir U-Mos (oder wie er hieß Very Happy), dann ich nun die 9 Schlüssel für den Himmelstempel sammeln soll. Uff, ich hab erst einen und bereits alles abgegrast. Internet sagte mir, dass ich den Dark Visor nutzen muss. Na toll, alles von vorne Rolling Eyes
Dafür bekam ich aber den Light Suit als Geschenk. Er sieht vielleicht nicht so gut aus, aber in der dunklen Welt erleide ich gar keinen Schaden mehr und in diesem dunklen Wasser kann ich mich nun auch fortbewegen als wäre es ganz normales. Ebenso bin ich immun gegenüber diesen kleinen Partikeln. Geniale Fähigkeiten, im Gesamten mag ich ihn also doch Very Happy

Jetzt also alles nach Schlüsseln absuchen.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Fr 18 Dez 2015 - 2:54

Da ich keinen Roman schrieben will fasse ich mich einfach kurz.
Ich habe nun in 105 Stunden Xenoblade Chronicles X durchgespielt (nur die Story) vom Rest des Games fehlen mir etwa 34%.
Meine Reaktion zum Ende:
Shocked NEEEEIIIIIIN EIN GOTTVERDAMMTER CLIFFHANGER, ERNSTHAFT????
Alles im allen ein Geniales, Wunderschön gestaltetes und Monumentales Game.
Die Story kommt nicht an den Vorgänger heran (bis auf dieses Ende!), Gameplay technisch ist es Größtenteils besser geworden und fesselt Wochen an die Konsole.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 26 Dez 2015 - 17:08

Hab mit Tales of Xillia 2 angefangen und die ersten zwei Kapitel durchgespielt. Der Vorgänger wurde insgesamt in nur 4 Kapitel aufgeteilt, sodass eins jeweils ca. 8-15 Stunden in Anspruch nahm. Das scheint hier anders zu sein, bis jetzt habe ich nämlich nur 2 Stunden gezockt Very Happy

Kampfsystem ist zum Großteil gleich, Ludger als Hauptfigur aber brandneu. Bei den Alliumkugeln (ersetzen die Liliumkugeln) habe ich allerdings noch null Durchblick...null komma null.

Bereits am Anfang habe ich per Auswahl eine Frau retten wollen, die von einem starken Monster angegriffen wurde. Keine Ahnung, ob man beim Verlieren einen Game Over oder eine Sequenz erlebt hätte, aber ich hab ihn tatsächlich gepackt. Defensiv gekämpft und irgendwann in die Ecke gedrängt. Leider gab er nicht so viel ERF, sodass er wohl im Bereich des Schaffbaren lag. Als Anfänger hätte ich ihn aber wohl kaum gepackt.
Das Auswählen zwischen zwei Möglichkeiten finde ich gut. So bestimmt man immer wieder Ludgers Handeln und kann sich quasi mit ihm identifizieren.

Blöd finde ich das Gald Spenden und dass man dadurch zwanghaft Aufträge erledigen muss, um die Story fortsetzen zu können. Anstatt eine Höhenstraße außerhalb der Stadt einmal abzulaufen, macht man dies nun mehrmals, denn man kann max. 5 Aufträge zugleich annehmen und das reicht nicht, um alle für eine einzige Höhenstraße anzunehmen. Zeitaufwändig und lauflastig ist es ja schon. Nichtsdestotrotz spiele ich gerne weiter, immerhin ist es meine Lieblingsreihe neben Zelda Smile
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Sa 26 Dez 2015 - 18:33

Hab MGS 5: Ground Zeroes durchgespielt, na ja was soll man sagen ist nur einen Mission und der Prolog zum "richtigen" Teil, war aber echt gut für so kurz.

Bei DKC: Tropical Freeze habe ich Welt 1 und 2 abgeschlossen und Welt 3 etwa zur hälfte fertig. Habe bis jetzt auch Alle KONG Buchstaben in jedem Level nur nicht alle Puzzleteile.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am So 27 Dez 2015 - 10:20

Bei Tales of Xillia 2 habe ich nun die ersten 5 kleinen Kapitel abgeschlossen sowie jeweils das erste Kapitel von Jydes und Leias Story gemacht. Spielzeit beträgt schon 8 Stunden, aber bereits sehr viele Nebenquests gemacht. Dazu wird man ja auch immer wieder gezwungen durch die hohen Schulden, die man abbezahlen muss. Habe gestern dann die 100.000 Gald Marke geknackt und somit nach 8 Stunden schon 1/200 hinter mir. Wuhu Very Happy fehlen nur noch 19.900.000 Gald. Zum Glück bekommt man immer mehr Geld, je weiter man im Spiel fortschreitet, aber das ändert nichts daran, dass die Summe absolut krank ist.

Mittlerweile befinden sich neben Ludger und Jyde auch noch Rowen, Elize, Leia und Alvin im Team. Die alte Gruppe ist also wieder vollständig...naja fast. Ich hab glaube ich knapp 2 Stunden gebraucht, bis ich gemerkt habe, dass Milla noch gar nicht dabei ist he he. Das hat offensichtlich nicht mal die Gruppe selbst gemerkt, als sie sagte, dass sie nun wieder vollzählig ist von früher xD

Der Katzensuchtrupp ist ja ganz innovativ, aber viel zu glücksbasierend. Und ich hatte jetzt fast nur Pech, was mich auch daran hindert, ordentlich Nebenquests abzuschließen. Da habe ich mich teilweise schon geärgert.

Bei Boss Volt hielt ich alles erst für einen Scherz, als ich nach wenigen Sekunden Game Over war, doch es war keiner. Ich hab Ludgers Doppelpistolen genommen und total defensiv gekämpft. Den halben Kampf habe ich nur noch mit Elize und Ludger bestritten, weil ich keinen Trank des Lebens mehr hatte. Doch Volt hat plötzlich nicht mehr offensiv gekämpft und ich hab ihn nur mit einfachen Schüssen angegriffen. Nach knapp 8 Minuten war er endlich down, was ein Nervenkitzel. Wäre er so offensiv wie am Anfang geblieben, hätte ich den Boss nie gepackt. Die restlichen Kämpfe waren einfach nur Kindergarten, weshalb ich diese übertriebene Schwierigkeit des Bosses nicht kapiert habe.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 31 von 32 Zurück  1 ... 17 ... 30, 31, 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten