Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Seite 30 von 32 Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31, 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von FantasyRose am Mo 7 Sep 2015 - 23:22

Pokémon AS
*Platin-Rang erreicht (1.000 Fahnen gesammelt)
*ein paar versteckte Pokémon gefangen

Theatrhythm FF: CC
*alle Charaktere haben Level 99 erreicht
*mehr Trophäen bekommen (Level zurückgesetzt, mehr als 500% HP in einer Quest geheilt, etc.)
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Di 8 Sep 2015 - 2:07

Bin mit Super Smash Bros. 3DS, was meine persönlichen Ziele betrifft, durch. Werde das spiel jetzt also hauptsächlich nur noch für Online Gaming nutzen. Ich habe jetzt alle Meilensteine gesammelt, hat nur 20 Tage gedauert Surprised gezockt habe ich jetzt schon 71 Spielstunden. Damit ist das Game an Dead or Alive Dimensions (61 Stunden) vorbeigezogen und wird nur noch von Pokémon X (97 Stunden) in den Schatten gestellt.

Habe heute das Finale des Smash Abenteuers mit meinem schönen Trick mit jedem Charakter gewonnen. Hab immer wieder Ike, Bowser und Ganondorf als unpersonalisierte COMs gewählt, die einfach keine Chance hatten.

Trophäen habe ich hauptsächlich im Laden gekauft. Momentan bin ich bei genau 613 Stück, also fehlen gar nicht mehr so viele. Knapp 700 sind es nur noch und ich hatte vorgestern nur um die 450 Stück. Nach jedem Sieg im Smash Abenteuer wurde der Laden aktualisiert und da habe ich mehr als 40.000 meiner Spielmünzen ausgegeben. So werde ich nach und nach noch die restlichen sammeln, immer mal wieder in den Laden gucken Smile

Den Klassik Modus hatte ich auf Stufe 9,0 gemeistert. So schwer war es gar nicht, wenn man seinen Charakter auch personalisiert genutzt hat. Hätte ich da nur mal früher dran gedacht, denn so war mein Ganondorf stärker. Mit dem normalen hatte ich nur 8,0 geschafft. Trotzdem habe ich noch einige Versuche benötigt, hauptsächlich war auch Geduld gefragt, bei jedem kleinen Fehler alles neu machen zu müssen. Am Ende war ich super happy, weil ich hatte vor lauter Aufregung schon gezittert im finalen Kampf und musste kurz Pause machen. Zum Glück noch alles gut gegangen!

Vor kurzem habe ich mich selbst gefragt, warum ich als großer RPG Fan mit Vorliebe für gute Storys eigentlich Melee als Gelegenheitsspiel auf Platz 1 meine Favoritenliste habe. Aber SSB3DS ist wieder der beste Beweis, wie stark mich auch so ein Beat'em'up fesseln kann. Ich liebe die Smash Bros. Reihe einfach und ich glaube, so schnell habe ich noch nie ein Game durchgezockt, wenn man die Durchschnittsspielzeit pro Tag hernimmt.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Jonny am Do 10 Sep 2015 - 13:43

Hab Dark Chronicle so ziemlich durchgespielt und noch etwas an einem anderen Spielstand gespielt. Schade, das ichs schon wieder durch habe. Das Spiel ist so awesome und jeder sollte dieses Spiel mal spielen, auch wenn es schon etwas alt ist, immerhin kam es 2003 raus. Aber das Gameplay und die Story ist perfekt. Ich liebe es und könnte es dutzende Male durchspielen. Doch leider will ich auch andere Games ausprobieren.

Hab jetzt ein anderes Spiel anfangen: Ni no kuni
Auch ein Spiel von Level 5 und Bandai Namco gemacht. Sieht gar nicht schlecht aus, Gameplay noch gewöhnungsbedürftig. Sonst sieht es gar nicht so schlecht aus. Das werde ich wohl in der nächsten Zeit während meiner Ausbildung zocken. Je nachdem, wie viel Freizeit ich halt habe^^
avatar
Jonny
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.07.11
Laune : Kommt drauf an, welcher Tag heute ist
Zockt gerade : Smash 4, Mario & Luigi: Paper Jam, The Gauntlet

Charakter der Figur
Name : Lakilester
Alter: 18
Rasse: Lakitu

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Fr 11 Sep 2015 - 4:14

Hab bei SSB WiiU einige Meilensteine geholt und ne Menge Trophäen und fehlende Musik bekommen.
Bei Fire Emblem: Awakening stehe ich nun vor dem Finale. Zudem habe ich die Charaktere alle fast soweit aufgelevelt das ich es das Game beenden kann.

@Jonny: Nur schon mal ne kleine Warnung, die Gefährten die du später noch bei No No Kuni bekommst haben eine etwas gewöhnungsbedürftige KI (Oder gleich Klartext meistens sind sie absolut un hilfreich und dämlich).
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Jonny am Fr 11 Sep 2015 - 13:37

Hab bei Ni no kuni den Katzenkönig gerettet und bin nun in Goldhain und hab bereits schon 3 Vertraute bekommen.

@16-Bit-Fan: Ich weiß Mein Bruder hat es bereits gezockt und ich habe etwas davon mitbekommen, das die späteren Gefährten dämlich sind. Mein Bruder hatte schon mal nen Ausraster. Wahrscheinlich ist das Spiel später sehr schwierig. Auch beim Kämpfen muss man sehr gut aufpassen, da man rechtzeitig angreifen, verteidigen und wechseln muss.
avatar
Jonny
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.07.11
Laune : Kommt drauf an, welcher Tag heute ist
Zockt gerade : Smash 4, Mario & Luigi: Paper Jam, The Gauntlet

Charakter der Figur
Name : Lakilester
Alter: 18
Rasse: Lakitu

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von FantasyRose am Fr 11 Sep 2015 - 20:41

Theatrhythm FF: CC
*wieder ein paar Trophäen bekommen
*Collecta Cards gesammelt

Pokémon AS
*alle versteckten Pokémon gefangen (jetzt geht nur noch trainieren, züchten und tauschen für die Vervollständigung des PokéDex).

Splatoon
*alle Supermuscheln genutzt und viele Rüstungen trainiert
*Rang -A (50 Punkte)
*Level 40 erreicht
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 12 Sep 2015 - 1:46

In Tales of Graces habe ich das Zukunftskapitel begonnen, weil ich weder auf die Tagesmedizin Quest, noch auf das Dualisieren der Waffen mit richtigen Qualitäten Lust hatte. Zudem musste ich es auch irgendwann mal anfangen. Endlich kann man wieder mit Richard spielen und das habe ich gleich ausgenutzt. Er hatte außerdem ein paar neues Artes drauf, die er auf Spielstand 1 noch nicht erlernt hatte. Diese waren von anderen Charakteren kopiert ^^

Anfangs habe ich in einer langen Nebenquest die Geschichte zu Gesicht bekommen, wie Aston und Kerri, also die Eltern von Hubert und Asbel, sich damals kenngelernt hatten. Die Story war eigentlich schon recht berührend, so ungewöhnlich wie sie sich abspielte. Anschließend traf sich die Gruppe, bis auf Pascal und Sophie, wieder im Schloss Barona, wo sie schließlich ins neue Abenteuer aufbrachen. In den Windwerk-Ruinen gab es ein wenig Trubel, diese lagen in den Barona Katakomben. Neue Monster warteten hier, die nur mit Lambdas Kraft bezwungen werden konnten. Dieser ruhte nun ein halbes Jahr in Asbel und wurde wieder erweckt, sodass ein neuer innerlicher Konflikt ab jetzt seinen Lauf nimmt. Asbel darf nämlich nicht die Kontrolle über seinen Körper und Verstand verlieren.

Auch beim Valkines von Strahta und Fendel waren diese Monster, welche nur dank Lambda ausgeschaltet werden konnten. Zudem plagte Sophie eine starke Trauer, weil sie kein Mensch ist und daher nicht sterben kann, während alle ihre Freunde sie irgendwann verlassen müssten. Doch der Traum, en Mensch zu werden, schien nicht möglich zu sein, weshalb es ihr sehr schlecht ging und Cheria sowie Pascal sie trösten mussten. Deshalb war man in Strahta auch in einer reinen Männergruppe unterwegs, die ich persönlich sehr amüsant fand Very Happy

Als nächstes muss ich wieder nach Fodra aufbrechen, wo dann der restliche Teil des Kapitels seinen Lauf nehmen wird.

Bei Zelda Oracle of Ages habe ich den dritten und vierten Tempel abgeschlossen. Mittlerweile bin ich bei 8 Herzen ^^
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Jonny am Sa 12 Sep 2015 - 14:03

Bei Ni no kuni hab ich den Goldhain durchquert und bin nun in einer Wüste. Musste auch gleich in die Stadt und die Gegner waren auf dem Weg plötzlich 10 Lvls stärker als zu vor. Hatte ab da Probleme bekommen. Hab dann angefangen etwas zu trainieren, weil ich für den nächsten Boss zu schwach war. Allerdings hatte ich dann versucht zu trainieren, mit viel Mühe, da ich manchmal Game Over ging. War nicht gerade lustig bei meinen Toden. Allerdings hab ich das mit den Elementen endlich gecheckt >.< Hab nämlich nur einen Vertrauten, der nicht gegen diese Stern-Element Gegner standhalten können. Der Rest ist genau dafür empfindlich. Jetzt fällt mir das Kämpfen wieder leichter. Sogar der Boss war Mega einfach, einfach nur aujf Fernkampf bleiben... Hab danach meine zweite Gefährtin bekommen, allerdings ist sie etwas unterlevelt. Das macht es nicht leichter, da der Com etwas blöd ist und manchmal sinnlose Sachen macht. Muss jetzt wohl wieder etwas Leveln, damit sie etwas länger überleben kann.
avatar
Jonny
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.07.11
Laune : Kommt drauf an, welcher Tag heute ist
Zockt gerade : Smash 4, Mario & Luigi: Paper Jam, The Gauntlet

Charakter der Figur
Name : Lakilester
Alter: 18
Rasse: Lakitu

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Mo 14 Sep 2015 - 13:19

Die Nebenquests bei Tales of Graces sind deutlich ausgeprägter als in jedem anderen Videospiel, das ich kenne. Ich habe gestern fast den ganzen Tag mit dem Spiel verbracht (über 10 Stunden) und storymäßig nicht wirklich weitergemacht. Allerdings auch nur, weil ich eben ein paar Dinge erledigen musste, die im Nachhinein sonst nicht mehr so wirklich möglich sind.

Ich befinde mich gerade im Zukunftskapitel. Die Gruppe ist gemeinsam nach Fodra aufgebrochen und hat in Telos Astue ein paar Monster bekämpft. Anschließend wurde nach der Ursache für das massenhafte Auftauchen dieser gesucht und es scheint am Kern zu liegen. Die Idee, dass Lambda in Asbel das Eleth des Kerns absorbiert, scheint die einzige Möglichkeit zu sein, kann aber fatale Folgen für Asbel selbst haben. Die komplette Gruppe, insbesondere Cheria, hat sich natürlich sehr große Sorgen gemacht, aber nach einer erholenden Pause und einem kleinen Dialog mit jedem wurde die Stimmung auch beruhigt.
Im Eleth-Forschungslabor tauchte die Kleine Königin auf, die Sophie immer und immer wieder auf ihre Seite ziehen sowie die Menschheit vernichten wollte. Mit ein paar Humanoiden-Daten konnte die Gruppe gerade noch entkommen. Anschließend flog sie zum Arcadia Garten, weil Sophie das Gefühl hatte, die kleine Königin wiederzusehen. Nach einem verwirrenden Labyrinth kam es auch zum Kampf gegen sie. Nun geht es zum Lastalia Schacht, dem Final Dungeon des Spiels.

Bevor ich den Lastalia Schacht betrete, werde ich weiterhin nebenquesten. Zum einen habe ich doch noch die Platin Trophäe so weit wie möglich ins Visier genommen. Das bedeutet auch, dass ich mit jedem sehr viele Titel sammeln muss, denn die 100 Titel konnte ich bis jetzt nur mit Sophie und Asbel erreichen. Im Zukunftskapitel droppen die neuen Gegner selten ein paar spezielle Items, die man zu Figurinen dualisieren kann. Diese gibt man in Telos Astue ab und man erhält neue Titel sowie Kostüme der anderen. Das heißt wenn jetzt z.B. Sophie mit Hubert Kostüm im Kampf ist, dann spielt man eigentlich Hubert. So ist es auch möglich, 4x den gleichen Charakter im Kampf zu haben. Aber manche Items gibt's nur im Lastalia Schacht und früher oder später werde ich ihn sowieso betreten müssen.

Das Farmen der Items war aber nicht leicht, weil mir das Eleth im Mixer zu schnell ausging. Also bin ich zu den Lhant Bühl Felsen aufgebrochen und habe die Taktik angewandt, schnell das Maximum des Mixers zu erhöhen. Dabei spielt man übrigens nur mit 1 von 4 Charakteren und das waren bei mir Hubert und später Malik. Die beiden haben dadurch sehr viele neue Titel erlangt und sind über 80 gekommen. Trotzdem ist es noch weit bis zu 100 Titeln. Dabei ist es mir gelungen, den Mixer von ca. 2800 auf 5600 zu bringen. Gedauert hat das so 2-3 Stunden.

Anfangs hatte mir für diese Strategie aber ein Buch gefehlt, das man nur vom Rockgagong erhalten kann. Ich wollte ihn sowieso nochmal in Angriff nehmen, also hatte ich dies auch getan. Nach einem dämlichen und zwei unglücklichen Fails habe ich nochmal meine Strategie geändert und konnte einfach den Sieg erringen. Mein Team bestand aus Hubert, das war ich, Malik, Pascal und Sophie. Ich selbst musste mich immer ganz hinten an der Stage aufhalten, weil ich so die Angriffe des Rockgagong durchschauen und fast immer ausweichen konnte. Das war nötig, weil gerne sind alle COMs gestorben und ich musste sie zum Leben erwecken. Attackiert habe ich immer aus der Distanz mit Bestienberster und dem Pfeilregen Tempomodus. Pascal wurde irgendwann gefressen, aber Malik und Sophie konnten weiterhin neben mir angreifen und da es 0 ERF für den Kampf gab, war das gefressen werden auch nicht schlimm. Für das Besiegen gabs eine Silber Trophäe.

Anfragen habe ich auch einige erledigt. Leider bin ich nicht herum gekommen, aber es wurde Zeit, Waffen mit der richtigen Qualität einzureichen. Unter den vielen Scherben, die ich besitze, war das aber gar nicht so schwer wie erwartet. Allerdings kam auch genau das Problem auf, was ich mir gedacht hatte: Bei 2 oder 3 Anfragen hat mir die passende Scherbe gefehlt und jetzt muss ich gucken, ob ich das irgendwie durch mehrmaliges Dualisieren wieder hinbekommen kann oder tatsächlich auf gut Glück Scherben farmen muss. Letzteres wäre total ätzend.

Durch die Kapitel 9 Nebenquests konnte ich für jeden Charakter das mystische Arte Level 4 erhalten. Fehlt nur noch eine Nebenquest jetzt, denn ich muss in Kriegerrast die Meisterklasse gewinnen und auf der Spitze Poisson bekämpfen, die statt Veigue dort ist. Allerdings bin ich schon in Kampf 1 gescheitert und das war entweder eigene Blödheit oder das ist wirklich etwas fordernder. Fakt ist, dass ich es nochmal probieren oder notfalls nachträglich abschließen muss.

In Zelda Oracle of Ages habe ich den 5. Dungeon gemacht, aber der Goronentanz danach ist so verdammt schwer, dass ich wohl nicht um 3DS VC Savestates herumkommen werde. Ich weiß nur nicht mehr, wie man sie wieder aktivieren kann, dafür schaue ich einfach mal im Internet nach. Ich will nicht bei einem Zelda Spiel aufhören müssen, weil ich nicht im richtigen Takt Knöpfe drücken kann, denn ich fühl mich grad schon durch den Kakao gezogen.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Di 15 Sep 2015 - 0:05

Habe Fire Emblem: Awakening durchgespielt. Muss jetzt nur noch die fehlenden Sidquests (die erst nach der Story spielbar sind) abschließen.

Hab beim Super Mario Maker die 100 Mario Herausforderung auf jedem Schwierigkeitsgrad geschafft, alle Internen Level und die World Championship Level abgeschlossen und ich habe 2 eigene Level erstellt, mit denen ich recht zufrieden bin.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Do 24 Sep 2015 - 18:03

Bei Tales of Graces habe ich fürs erste Platin doch noch mehr als Ziel. Mittlerweile werden die einen oder anderen Anfragen sehr heftig, weil mir Scherben fehlen, die nur ganz selten von Gegnern gedroppt werden. Auch die einst erwähnte Tagesmedizin, die man zu 12% von einem einzigen Gegner unter hunderten bekommen kann, ist richtig mies, weil man ihn one hittet. Außerdem werden die 100 Titel bei Cheria, Malik und Hubert sehr schwer, welche ich mir zwar durch Figurinen erleichtern könnte, aber auch hier müsste ich viel Material von Gegnern farmen, natürlich zu geringen Chancen. Das ist mir nicht nur zu aufwändig/stressig in den kurzen Phasen, wo ich mal zocken kann (zukünftig nur mal kurz am Wochenende), sondern macht auch keinen Spaß mehr. Ich werde jetzt Kapitel 9 beenden, den Endboss nochmal in 60sek machen (ob es mit der Fodra Königin klappt weiß ich nicht) und mich dann an den Zhonenkäfig setzen. Auch hier besteht die Wahrscheinlichkeit, dass ich versagen werde, weil es mir in Verbindung mit fünffachem Schaden zu heftig wird. Ich denke, dass ich dann sehr sehr viel Zeit mit dem Spiel verbracht habe und auf jeden Fall sehr viel Spaß dabei hatte. Es ist wirklich mein viertliebstes Game aller Zeiten geworden, nach Melee, Zelda MM und Tales of Symphonia. Doch irgendwann brauch man einfach mal wieder ne Pause ^^

Gemogelt habe ich dagegen in Zelda Oracle of Ages. Wer glaubt, dass ich das Spiel wegen des Goronentanzes abbreche, der hat sich geschnitten. Auf der Originalversion wäre es geschehen, aber auf dem 2DS nicht. Einfach die VC Savestates aktiviert, den Tanz bestanden, und sie wieder deaktiviert. Endlich geht's dann da weiter. Werde aber erst mal ein paar fehlende Herzteile nachholen sowie die Tauschquest beginnen, bei der ich offenbar nur das erste Objekt habe und eigentlich schon hätte fertig sein können xD bevor ich zu schwach ins Ende des Spiels gehe, hole ich lieber mal das mit Internet auf, was ich von alleine nicht gefunden habe, obwohl die Overworld immer gut erkundet wird.

Fire Emblem: Awakening hat mich, wie erwartet, gepackt. Jeden Abend spiele ich eine Runde von 1-2 Stunden als Ausgleich zur Stressphase. Nach ca. 2 Spielstunden, als es noch wenige Truppen und die strategischen Möglichkeiten eben begrenzt waren, wurde es kurz einseitig. Aber ca. ab Stunde 5 hat es mich wieder voll und ganz in den Bann gezogen. Bis jetzt ist es großartig, stehe nun vor Kapitel 9.
Chrom und Lon'zu haben bereits die Meisterklasse erreicht dank des Meistersiegels. Chrom kann nun Lanzen führen und Lon'zu Bögen. Eigentlich wollte ich erst Robin statt Lon'zu upgraden, da Letzterer schon so oder so OP war, aber bei Robin hätte sich nichts bis auf die Werte geändert. Klar, geht er KO. dann gibt's den Game Over, genau wie bei Chrom, aber in diesem Fall war es für mich persönlich mal nicht oberste Priorität, ihn zu upgraden.

Nach jedem Kapitel erscheinen neue Zwischenkämpfe auf der Weltkarte, ggf. auch mal eine Nebenquest. Schöne Sache, natürlich freiwillig, und nutze ich immer aus. Nur leider immer wieder normale Kämpfe. Bei Kapitelschlachten gibt es immer wieder diverse Events während des Kampfes, z.B. dass man jemanden beschützen oder ein Dorf besuchen muss. Das bringt viel Abwechslung rein.

Donnel, Sully, Kellam, Stahl und Miriel habe ich hängen gelassen. Sie waren einfach nicht so gut im Kampf und es gab entsprechend stärke Kämpfer, die bereits im Team waren oder dazugekommen sind. Donnel ist immer noch Level 2 und schon lange aus dem Bereich raus, in dem man noch halbwegs leveln kann. Mit Kombi muss ich das auch nicht erzwingen, da ich bessere Lanzenkämpfer habe. Ricken ist der bessere Magier als Miriel, zudem kann auch Robin zaubern. Stahl habe ich anfangs nur ein bisschen vernachlässigt, später war er zu unterlevelt. Aber Frederick ist in jeder Hinsicht besser und weiterhin mit Abstand der stärkste von allen. Sully betrifft das gleiche, einfach nur ein schlechter Frederick und mit weniger Waffenauswahl. Kellam kommt mit 4 Schritten kaum vorwärts und lässt sich ebenfalls nicht mehr gut leveln. Er gefiel mir nicht.

OP dagegen sind nicht nur Frederick, sondern auch Lon'zu, Chrom (ab Erzlord), Vaike und auch ein bisschen Sumia, Palne sowie Virion. Virion hab ich anfangs auch etwas vernachlässigt, aber in einer Schlacht gegen viele Pegasusritter hat er exzellente Arbeit geleistet, Level ups gemacht, seine Waffenfertigkeit erhöht und war danach wieder voll dabei. Sumia war anfangs eher schwächer, aber ich mochte ihre Pegasusklasse und ich habe besonders sie im Visier gehabt beim Leveln. Mittlerweile ist sie mit Level 15 sogar die höchste und Neuling Cordelia kann da nicht mithalten. Dennoch habe ich sie nicht gleich "auf der Bank sitzen gelassen", sondern sie durfte stets mit in den Kampf. Ich mag Pegasusritter einfach. Palne ist auch recht stark, war sie zumindest auf ihrem Anfangslevel. Doch der Bestienstein geht dann bald zu Ende, sie kann nicht in die Meisterklasse aufsteigen und Waffenlevel hat sie auch nicht. Ich vermute, sie wird bald schwächer, wenn sich hier nichts ändert.

Ich bin im Fire Emblem Fieber 1. Platz
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Fr 25 Sep 2015 - 2:08

Habe in Links Awakening DX den Maskentempel, die Adlerfestung und den Reptilfelsen abgeschlossen und das Level 2 Schwert bekommen (endlich). Natürlich habe ich gleich danach auch den letzten Boss im Windfisch Ei gemacht. Die Letzte Form von dem Alpträumen hat mir allerdings fast den letzten nerv geraubt, die war wirklich extrem nervig. Da ich während dem Verlauf des Spiels gestorben bin, habe ich aber nicht das beste Ending bekommen.

@Koopa_Yoshi: Frederick bleibt nicht OP glaub mir, er ist nachher deine schlechteste Einheit und Anfangs ist er nur ein EXP Stealer.
Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Wenn du deine Charaktere auf dem Max. Level hast, benutze kein Meistersiegel, dass ist zu früh. Nimm stattdessen Zweitsiegel und Stufe sie auf Level 1 zurück. Wenn du sie in eine Fortgeschrittene Klasse umwandelst werden sie zwar stärker, aber sie brauchen viel mehr EXP für ein Level Up und kriegen so langsamer bessere Stats, wenn du sie mit dem Zweitsiegel zurückstufst (und ggf. die Klasse änderst) bekommen sie extrem leicht Level Ups und kriegen so logischerweise mehr Stat Boosts. Wenn deine Charaktere dann anfangen ihre Stats aufs Maximum zu bekommen solltest du ihnen das Meistersiegel geben, so haben sie in ihrer fortgeschrittenen Klasse noch bessere Stats. So dauert es zwar länger, aber im späteren Spielverlauf wird das sehr Hilfreich sein.
Ob du das machen willst bleibt natürlich dir überlassen.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von FantasyRose am Sa 26 Sep 2015 - 0:07

Splatoon:
*Rang A+ erreicht
*alle Schuhe auf drei Felder upgegradet Wink

Pokémon Rumble World:
*neue Pokémon gefangen
*Ursprungsballon gekauft
*neue Mega-Steine gekauft

Pokémon AS:
*15 Kämpfe (max. Anzahl pro Tag) im Protokampf (Turnier) ausgetragen
*Pokémon bis Generation IV im PokéDex eingetragen (exkl. legendäre Pkmn)
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 26 Sep 2015 - 11:55

@16-Bit-Fan schrieb:@Koopa_Yoshi: Frederick bleibt nicht OP glaub mir, er ist nachher deine schlechteste Einheit und Anfangs ist er nur ein EXP Stealer.
Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Wenn du deine Charaktere auf dem Max. Level hast, benutze kein Meistersiegel, dass ist zu früh. Nimm stattdessen Zweitsiegel und Stufe sie auf Level 1 zurück. Wenn du sie in eine Fortgeschrittene Klasse umwandelst werden sie zwar stärker, aber sie brauchen viel mehr EXP für ein Level Up und kriegen so langsamer bessere Stats, wenn du sie mit dem Zweitsiegel zurückstufst (und ggf. die Klasse änderst) bekommen sie extrem leicht Level Ups und kriegen so logischerweise mehr Stat Boosts. Wenn deine Charaktere dann anfangen ihre Stats aufs Maximum zu bekommen solltest du ihnen das Meistersiegel geben, so haben sie in ihrer fortgeschrittenen Klasse noch bessere Stats. So dauert es zwar länger, aber im späteren Spielverlauf wird das sehr Hilfreich sein.
Ob du das machen willst bleibt natürlich dir überlassen.
Wow, danke für den hilfreichen Tipp. Hätte ich das gestern Abend nicht mehr vor dem Zocken gelesen, dann wäre ich wohl in einer Krisensituation gelandet. Mittlerweile schlummern 4 oder 5 Meistersiegel in meinem Inventar und die wären sonst vermutlich schon weg. Ich hab sogar überlegt ob ich Lon'zu und Chrom mit einem Zweitsiegel wieder zurückstufen soll, das geht ja, aber besonders Chrom dürfte dann halt nicht sterben, denn sonst gibt's den Game Over. Frederick habe ich auch direkt aus dem Team genommen. Gut, diese Reaktion war vielleicht etwas übertrieben, aber weil er einfach alle Gegner schon alleine durch Kontern besiegen konnte, hat er wirklich die EXP für andere geklaut, denn er selbst erhält immer nur 6 oder 11. Außerdem habe ich gesehen, dass er keine Meisterklasse hat, obwohl er Level 10 ist. Das erklärt vielleicht auch das eine oder andere.

Jedenfalls hat Sumia Level 20 erreicht und da gings nicht mehr weiter. Habe ein Zweitsiegel hergenommen, aber wollte die Pegasusklasse eigentlich nicht verlieren. Aber, man konnte sie beibehalten und sie wurde auf Level 1 zurückgestuft, hat dabei aber keine Werte verloren und die EXP bekommt sie weiterhin sehr gut. Nun ist sie Level 4 (also eig 24) und mit Abstand am weitesten. Danach kommt Vaike mit 17.

Cordelia habe ich mit dem Zweitsiegel zu einer Dunkelmagierin gemacht. Bis jetzt schlägt sie sich ganz gut, aber sie hat gerade mal die Waffenklasse D erreicht und ich habe auch noch keinen Laden gefunden, in welchem man D-Zauber kaufen kann. Die befinden sich bei Robin, Tharja und selbst Ricken hat nur den Elfenwind drauf, sprich er könnte auch höhere Zauber vertragen.

Nach dem traurigen Opfer von Emmeryn (diese Entscheidungsfrage hat mich wieder wahnsinnig gemacht Very Happy aber ich war dann schließlich dagegen, konnte jedoch nichts mehr machen) hat sich auch die Einstellung den feindlichen Soldaten geändert. Die Plegianer konnten von mir bezwungen werden, Chrom und Sumia brachten 2 Jahre später dann Lucina zur Welt. Doch das Spiel ist zum Glück noch lange nicht fertig Very Happy jetzt muss ich in ein neues Gebiet, wo es wieder Trubel gibt, und konnte da auch schon die erste Schlacht gewinnen. Diese war jedoch schon größer als vorherige und das Spiel nimmt immer mehr Fahrt auf. Cool Cool hab schon 15 Stunden gesuchtet he he
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von FantasyRose am Sa 26 Sep 2015 - 16:11

Splatoon:
*Level 43 erreicht
*alle Schuhe fertig trainiert

SSB:
*amiibos (Duck Hunt Duo und Mr. Game and Watch) haben Level 50 erreicht Razz
*für Team Kronenträger angetreten
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Mi 30 Sep 2015 - 22:32

Sind wieder 10 Stunden draufgekommen bei Fire Emblem: Awakening. Das Spiel hat mich gepackt und gleichzeitig leider auch von Zelda Oracle of Ages weggerissen, welches ich zuvor auf meinem 2DS gezockt hatte, aber nicht rechtzeitig beenden konnte. Das ist jetzt erst mal pausiert und wird dann irgendwann mal fortgesetzt.

Bei FE habe ich nun Chrom und Lon'zu mit einem Zweitsiegel wieder in ihre ursprünglichen Anfängerklassen zurückgestuft. Zwar waren beide minimal schwächer, konnten aber recht zügig wieder einigermaßen aufholen und sind nun erneut voll dabei. Nur mit dem Unterschied, dass das Leveln viel schneller geht. Außerdem habe ich Fredericks Klasse durchschaut. Er konnte kein Meistersiegel benutzen, weil er seit der ersten Minute des Spiels schon in der Meisterklasse war. Deshalb gab es auch so wenig Erfahrung für ihn und seine overpowerten Attacken erklärt das auch. Habe ihn ebenfalls mit Zweitsiegel zu einem Kavalier herabgestuft, wodurch er keine Äxte mehr nutzen konnte. Aber lieber das, anstatt ihn gar nicht mehr zu spielen. Er ist von der Stärke her jetzt leider weit entfernt von den anderen, aber bei leichten Schlachten zwischendurch versuche ich, ihn wieder auf Niveau der Hauptgruppe zu bringen.

Meine mit Abstand stärkste Einheit ist Tharja. Eigentlich kann man sie alleine in Gegnermassen schicken, aber zur Sicherheit schicke ich doch noch ein oder zwei Mitstreiter hinterher. Meistens landet sie einen doppelten Treffer und ich rüste immer den Nosferatu aus, was bedeutet, dass ich sogar durch alleiniges Kontern kille sowie mich dabei heile. Nur mit viel Pech wird Tharja KO. geschlagen. Nun hat sie auch zum zweiten mal Level 20 erreicht und ich habe sie erneut mit Zweitsiegel auf 1 gestuft, ohne dass Werte verloren gehen. Robin ist dank seiner vielen KP und starken Zauber auch richtig stark. Zum Glück, weil sein KO. bedeutet ein Game Over.

Storymäßig habe ich Kapitel 20 beendet und Walhart zum zweiten mal besiegt. Die ganze Zeit gab es Trubel im Gebiet Valm, welchen ich beenden konnte. Lucina hat sich der Gruppe als Zeitreisende sowie Tochter von Chrom und Sumia vorgestellt und ist eine Kämpferin geworden. In einer Nebenquest konnte später die zweite Tochter, die jüngere Cynthia, aufgefunden werden. Sie ist ebenfalls durch die Zeit gereist und genauso tollpatschig wie Sumia. Leider ist sie im Kampf nicht zu gebrauchen, da ihre Werte sogar noch niedriger als die von meinem vernachlässigten und herabgestuften Frederick sind. Weiter geht's dann mit Kapitel 21.

Bei Tales of Graces habe ich heute den Lastalia Schacht gemacht und Kapitel 9 beendet, sprich das Game zum zweiten mal durchgespielt. Anfangs hatte ich die Schwierigkeit noch auf Chaos stehen, weil ich gegen die leichtesten Gegner des Spiels Eleth gefarmt hatte. Das hat dazu geführt, dass ich schnell Game Over ging und fast schon ausgemacht hätte, bis mir einfiel, dass ich es auch wieder 5 Stufen runterstellen kann xD

Die Fodra Königin war mit fünffachem Schaden nicht so schwer, aber von dem Sieg in 60sek war ich noch entfernt. Vielleicht spiele ich das Zukunftskapitel erneut, wenn ich viel höher gelevelt bin. Dabei konnte Pascal noch ihren 100. Titel erhalten. Cheria dürfte bei 97 stehen, Malik glaube 94 und Hubert 91. Irgendwas in der Richtung. In der Amarcianischen Enklave habe ich auch als Cheria den kleinen Plauderei-Kampf gegen Pascal gewonnen. Der schwächste Zauber hat sie one hittet Very Happy

Den Endboss Lambda Angelus habe ich heute auch 3x besiegt. Beim ersten mal innerhalb von 60sek, das war leicht und gab gleiche eine Gold-Trophäe. Beim zweiten mal auf der Stufe "Gemäßigt" und anschließend auf "Schwer". Diese beiden Sachen gaben je eine Bronze Trophäe. "Schwer" war zwar schon recht knackig, aber noch machbar. Trotzdem werde ich es auf Böse und Chaos erst mal nicht machen, sondern später mit höherem Level probieren. Schon 10 Level ups können sehr viel ausmachen.

Aktuell ist meine Truppe auf Level 87 bzw. 86, also schon höher als bei meinem ersten Spielstand. Der dritte Valkines Drache war nun auch kein Problem mehr. Dann habe ich noch in Katz Korner das Stempellevel 8 erreicht und somit das Tor für alle möglichen Anfragen komplett geöffnet. In 2 oder 3 Städten sind sogar schon Anfragen von ??? erschienen, also dem Gentleman. Jedoch werden die Anfragen aufgrund fehlender Scherben grad Horror und ich glaube nicht, dass ich sie alle machen werde. Lange war ich davon überzeugt, es zu schaffen, aber jetzt am Ende macht es wenig Spaß, dann so ein Gebiet aufsuchen zu müssen, wo ein Gegner das dann zu 3% droppt.

Dann war ich noch im Zhonenkäfig. Diesmal war er ganz gut machbar, konnte schon die ersten 4 Etagen innerhalb kürzester Zeit beenden. Doch diese Opfergabe von Gegenständen am Anfang wird höchstwahrscheinlich jetzt ein großes Problem werden. Zudem komme ich mir immer noch recht unterlevelt vor, wenn ich höre, dass man bei Etage 10 schon so um die Level 140 sein sollte und ich in den ersten 4 Etagen gerade mal von 85 auf 87 gekommen bin
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Mi 30 Sep 2015 - 23:45

Habe bei Fire Emblem: Awakening Stundenlange gegrindet und versucht die Truppe zu verbessern damit ich die letzte Sidequest beenden kann. Bin jetzt dabei die Skills der Charaktere zu ändern, da viele gerade mal 2 oder 3 Skills besitzen, also wird jetzt erstmal oft die Klasse gewechselt. Hab noch eine Menge Arbeit vor mir aber immerhin schon fast 3 Charaktere soweit fertig. Ich hoffe die Arbeit lohnt sich, denn wenn die Sidequest geschafft ist besitze ich alle (normalen) Charaktere im Spiel.

@Koopa_Yoshi: Wow du rast ja förmlich durch die Story.
Noch ein kleiner Hinweis:
Der Spoiler ist nicht Storyrelevant sondern betrifft deine Truppen!:
Wenn du die Charaktere verheiratest bekommst du mehr Sidequests mit den Kindern aus der Zukunft. Gib denen eine Chance, sie sind zwar meist Unterlevelt, aber wenn du genug Zeit ins Training investierst wirst du das nicht bereuen. Wenn du denkst deine jetzigen Truppen sind OP, dann warte ab bis du die Kinder aufgelevelt hast, sie sind später mit Abstand die besten Einheiten und übertreffen die Stats der jetzigen Truppen bei weitem.
Ist natürlich alles Optional.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 3 Okt 2015 - 13:30

@16-Bit-Fan
Erneut danke für den Tipp. Aber irgendwie mag ich Cynthia von der Art her so gar nicht. Mal schauen, was ich mit ihr mache. Fakt ist, dass ich bis jetzt nur mit Robin gute Supports hinbekommen habe. Robin und Chrom haben A sowie Robin und Vaike B. Chrom und Sumia natürlich S, wobei das ja durch Story kam. Sonst wären sie noch bei C oder vielleicht B.
Kurz: Das mit dem Heiraten kann noch dauern. Ich habe endlos viele C Supports, aber nur die 3 genannten, die höher sind.
Dann noch eine frage: Wie kann man gut trainieren? Nehmen wir an, ich will Cynthia unbedingt leveln, dann kann ich sie aber nicht in die Storykämpfe schicken. Ab und zu tauchen vielleicht mal 1-3 Kämpfe auf der Karte auf, wo dann wenn überhaupt 2 Level ups drin sind. Auf Dauer bringt mir das kaum was. Gibt's da eine bessere Methode?

______________________________


Habe Tales of Graces nach über 120 Stunden Spielzeit jetzt doch mal beiseite gelegt. Auf diese Nebenquests habe ich jetzt auch keine Lust mehr, bei denen man Gegenstände farmen muss, die nur zu 5% auftauchen. Außerdem hatte ich ja die Story ein zweites mal beendet ^^ Daher habe ich, auch weil ich plötzlich große Lust dazu hatte, mit Tales of Xillia angefangen. Anfang Juli konnte ich das Spiel im PlayStation Network ergattern, wo es von 40€ auf 10,50€ herabgesetzt war, nur für kurze Zeit. Auch auf ebay und Co. bezahlt man mind. 40, denn es ist schon recht selten geworden zu sein...oder einfach nur teuer. Jedenfalls, beim Schnäppchen hatte ich direkt zugeschlagen, aber bis jetzt kam ich nicht zum Zocken, eben wegen Graces. Da ich jetzt diese und nächste Woche nochmal daheim bin, dachte ich, dass ich diesen Zeitpunkt für Xillia auch nochmal bestmöglich ausnutze.

Mein Abenteuer habe ich mit Milla begonnen, aber mit Jyde möchte ich es auch nochmal durchspielen, wenn es weiterhin so gut bleibt. Die Mangas zu Tales of Xillia sind bis jetzt nur für Milla erschienen, d.h. die könnte ich dann schon kaufen. Der Koopa hat mitgedacht he he
Los gings damit, dass Jyde und Milla ins das große Labor eingebrochen sind und seitdem als Verbrecher im Land gelten, Soldaten verfolgen sie also durch das ganze Abenteuer. Bei der Flucht half ihnen Sölder Alvin, der jedoch im Nachhinein feststellen musste, dass er zwei Pleitegeiern zur Hilfe eilte. Bis das nötige Geld zusammen war, blieb er also bei ihnen.

Milla Maxwell stellte sich als Maxwell, der Herr der Geister höchstpersönlich, heraus. Dass ich das hier schreibe ist nicht unbedingt ein Spoiler, da man es 1. am Nachnamen schon erkennen und sich denken kann sowie 2. es bereits in der ersten Spielstunde erwähnt wird. Es handelt sich also nicht um ein Geheimnis. Zwar kämpfe ich mit Milla, da sie eine Art Allrounder mit Zaubern und Schwerthieben ist, jedoch wirkt sie ziemlich unsympathisch mit ihrer Art und Weise. Klar, eigentlich ist sie kein Mensch, aber das wirkt oft so, als würde ihr es auch egal sein.

In ihrem Dorf angekommen, fand man genügend Geld zusammen, sodass Alvin sich erst aus dem Staub machen wollte. Doch er bekam zu viel Geld und wollte eigentlich auch noch etwas mithelfen, da blieb er in der Gruppe. Auf ihrer Reise schloss sich ihnen noch das Mädchen Elize mit ihrem sprechenden Stofftier Teepo an, endlich eine Heilerin im Kampf! Später kam dann auch noch ein Butler namens Rowen dazu, der neben Elize und Alvin bis jetzt zu meinen Lieblingscharakteren gehört. Doch als es Trubel in einer Stadt gab, wurde die Gruppe getrennt und bei der ersten Begegnung mit dem Bösewicht, der König des Landes, wurde Milla so schwer verletzt, dass ihre Beine gelähmt wurden. In der Hoffnung, dass Jydes Vater, beruflich Arzt, sie heilen kann, sind sie ohne Alvin, Elize und Rowen in dessen Heimatstadt aufgebrochen. Dort schloss sich Jydes frühere Kindheitsfreundin Leia der Gruppe an. Jydes Vater erklärte, dass die Behandlung derzeit leider nicht möglich sei, aber Leia und Jyde wollte hinter seinem Rücken Milla heilen. Nun muss ich zu einer Mine für Geisterfossilien aufbrechen, um die notwenigen Materialen zu erhalten.

Um ehrlich zu sein, der Story kann ich grad noch nicht so folgen, weshalb ich so wohl auch grad mehr als schlecht in den Bericht integrieren konnte. Spaß macht das Spiel aber auch jeden Fall, habe jetzt schon einige Spielstunden hinter mir und die Oberwelt ist einsame spitze, nochmal eine Klasse höher als Tales of Graces, wo ich auch schon so schwärmen konnte. Denn diesmal ist das Spiel 3D mit frei bewegbarer Kamera und in den anderen 3 Tales of Titeln, die ich gezockt hatte (ToS, ToS2 und ToG) hatte man eben die feste Kamera von schräg oben oder von der Seite. Bossgegner konnte ich auch schon 2 besiegen, das Kampfsystem ist ja sehr ähnlich zu den Vorgängern. Wenn ich den Beitrag hier abgesendet habe, werde ich auch weiterzocken ^^
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Jonny am Sa 3 Okt 2015 - 17:00

Hab heute endlich Ni no kuni durchgespielt... Hab mich i-wie nicht wirklich gefreut, weil ich den Endboss ca. 8 Mal von neu beginnen musste. Der Endboss bestand aus 3 Teilen. Die ersten zwei Teile waren ja noch relativ machbar und der letzte Kampf war übertrieben, 3 gegen 5 und der Endboss macht immer wieder nen Angriff "Chaos" Der mich sogar bei voller Leiste fast One-Hitten lässt. Nicht mal heilen kann man, da der ca. 3 mal hintereinander zaubert und die anderen 4 einen zu Tode stechen. War richtig toll immer wieder durch diesen Angriff zu sterben.

Ein paar Aufgaben gibt es jetzt noch nach dem Spiel zu machen, aber lange werde ich wohl das Game nicht mehr spielen, weil es mir immer mehr Frust gebracht hat. Ungefähr ab der Hälfte der Story fing das mit den Game Overn an. Sobald ich fliegen konnte, hab ich ich einen sehr starken Vertrauten gezähmt, einen Dino, weil der den höchsten ATK hat und enorme DEF. Hab dafür im I-net nachschauen müssen.

Dann dachte ich, das das Spiel endlich leichter wird. Da lag ich falsch. Danach musste ich in eine Eishöhle. Jetzt gingen die Game Overs wieder los. Da gab es einen starken Magier und wenn dieser zweimal in ner Gruppe kam, war es schon auto. Lost. Dieser spammte Eissturm übelst und wenn das zwei machten, war Game Over, was meistens der Fall war. War ich froh, als ich durch war, der Boss in der Eishöhle war schon wieder angepasster.

Später kam ein Boss, der mir deutlich überlegen war. Die Gegner im Spiel geben sehr wenig Erfahrung im Spiel und ich müsste damals an diesem Punkt theoretisch ca. 80 Spielzeit nur für Training opfern, weil es so verdammt langsam ging. Hab dann wieder nachgeschaut im I-net. Es gab ein Monster, das alleine schon 8000 Erf brachte, statt eine Gruppe von Gegnern nur 300 Erf brachte. So jetzt kam ich mit 20 Level Ups wieder ins Spiel. Konnte wieder gewisse angepasste Schwierigkeit sehen.

Doch der allerletze Boss im Spiel, wie schon oben beschrieben, krank. Ich weiß nicht, anfangs hatte ich Spaß doch anscheinend verstehe ich das Kampfsystem nicht, oder warum ging ich so oft Game Over? Viele sagen ja, das dieses Spiel was tolles sei, doch ich sah das als RPG-Fetischist nicht so.

Ohne diesen Mega Dino als Vertrauten (Hatte am Ende sogar 2 davon haben müssen) und ohne dieses Monster, das 8000 Erfahrung brachte, hätte ich das Spiel vermutlich nie durchspielen können.

avatar
Jonny
Moderator

Anzahl der Beiträge : 3088
Anmeldedatum : 20.07.11
Laune : Kommt drauf an, welcher Tag heute ist
Zockt gerade : Smash 4, Mario & Luigi: Paper Jam, The Gauntlet

Charakter der Figur
Name : Lakilester
Alter: 18
Rasse: Lakitu

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Aurum am Sa 3 Okt 2015 - 21:28

Hab vorgestern mal wieder Blast Corps von neu angefangen. Hab den Story-Modus bereits abgeschlossen und ein paar Goldmedaillen in den Bonusleveln. Den Rest mach ich, wenn ich drauf Lust hab.
avatar
Aurum
Admin

Anzahl der Beiträge : 3883
Anmeldedatum : 20.02.10
Laune : It's over 9000!!!
Zockt gerade : Variiert

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Mi 7 Okt 2015 - 13:58

Ich hab jetzt die Story von Tales of Xillia durchgezockt. Jetzt kommt noch die eine oder andere optionale Kleinigkeit, aber grundsätzlich wird dann restliches Zeugs, falls Interesse an Platin besteht und genug Zeit da ist, auf dem zweiten Spielstand mit Jyde gemacht.

Storymäßig ging es natürlich richtig ab in diesem Spiel, immer wieder eine Wendung und am Ende fragt man sich echt, welchen Charakter man eigentlich nicht bekämpfen musste xD leider hat die verrückte und coole Story dazu geführt, dass ich mit dem Ende nicht zufrieden war. Vielleicht gibt mir Tales of Xillia 2 mit einer weiterführenden Story nochmal mehr Zufriedenheit. Doch dazu mehr in meinem kommenden Fazit im entsprechenden Thread.

Von den 97 möglichen Nebenquests muss man ja 90 für eine Trophäe abschließen. Das kann ich wohl vergessen. Bin gestern nach langem Nebenquesten gerade mal knapp über 50 gekommen, 3 sind auf jeden Fall schon gescheitert (ich war im Spiel zu weit fortgeschritten) und manche verpassbaren habe ich vermutlich nicht mal ausgelöst. Ich glaube, ohne Guide ist das wohl kaum zu schaffen. Allerdings wird man ja durch Plaudereien mit dem grünen [Neben]-Symbol auf eine Quest hingewiesen. Hätte ich auch früher gemerkt, dass man die Weltkarte zum Reisen nutzen kann, hätte ich mich vermutlich auch mal an eine Quest gesetzt anstatt zu sagen "da muss ich ja 15min laufen, neee". Doch ohne Guide ist es vermutlich sehr sehr schwer.

Nach dem Durchspielen hat man den goldenen Schlüssel für den Zusatzdungeon Magnus Zero bekommen. Das Spiel an sich war ziemlich einfach, also habe ich auch nicht die größten Erwartungen an diesen Dungeon. Doch Hochmut kommt vor dem Fall, denn ich halte es nicht für unmöglich, dass man ihn nur mit einem New Game+ gut durchspielen kann. Siehe Zhonenkäfig in Tales of Graces. Allerdings muss ich jetzt noch 2 Teufelsbestien besiegen, deren Fundorte ich nachgeguckt habe. Einer wurde ja offiziell vom Questgeber bekanntgegeben, drei weitere habe ich durch Zufall gefunden.

Was ich mit den Charakteren mache weiß ich noch nicht so genau. Es gibt ja Trophäen, wenn man mit jedem eine spezielle Fähigkeit oft nutzt und nochmal je eine, wenn die Partnerfähigkeit oft zum Einsatz kommt. Vielleicht mache ich das, vielleicht auch nicht. Zeit habe ich nicht mehr viel, aufwändig ist es schon. Platin scheint nicht allzu schwer zu sein, aber man muss massenhaft Geduld mit sich bringen. Während Tales of Graces mit seltenen Trophäen ziemlich spektakulär wurde (was auch einen dazu veranlasst hat, es zu probieren), so ist Xillia in dieser Hinsicht schlichter gehalten.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von 16-Bit-Fan am Do 8 Okt 2015 - 4:22

Hab vor ein paar Tagen mal wieder mit Xenoblade Chronicles angefangen.
Bin nach 18 Stunden bereits fast auf der Hälfte und habe die momentan erhältlichen Quests auch schon wieder abgeschlossen. Muss dazu aber auch sagen das ich einen Großteil des Games inzwischen auswendig kenne was ein großer Vorteil ist.
Muss mich nur an den neuen Controller gewöhnen, verdrücke mich noch oft. Ist aber deutlich bequemer als ein normaler Classic Controller.
avatar
16-Bit-Fan

Anzahl der Beiträge : 2200
Anmeldedatum : 06.01.13
Laune : Klasse
Zockt gerade : Xenoblade Chronicles X

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am So 18 Okt 2015 - 13:28

Bei Tales of Xillia habe ich die letzten 2 Teufelsbesten erledigt und den Zusatzdungeon Magnus Zero betreten. Erstaunlicherweise war er nicht so schwer wie erwartet, doch da ich auch die Teufelsbestien leicht fand, steht eindeutig fest, dass das Spiel zu einfach ist auf dem Schwierigkeitsgrad "Normal". Jedenfalls, der Dungeon setzte sich aus bekannten Gebieten zusammen, die farblich etwas abgeschwächt wurden und neue Gegner beinhalteten. Man fand ganz normal Materialen für die Ladenerweiterungen, nur mit deutlich höherem Wert, was den Dungeon so besonders gemacht hat. Irgendwann habe ich auch dauernd Mahlzeiten zu mir genommen, die die Erfahrung erhöhen, bis ich schließlich nach 1-2 Stunden beim Boss ankam, dem Goldmagieritter. Er ist nicht umsonst der schwerste Gegner im Spiel und hier bin ich zum ersten mal an meine Grenzen gekommen, denn der Itemverbrauch war hier sehr hoch. Doch es hat sich gelohnt, denn für den Sieg gab es nicht nur eine Gold-Trophäe und eine Verstärkung der Teufelswaffen, sondern auch 2 Level ups für jeden. Elize hat sogar 6 Stück gemacht, weil sie viele KP heilen konnte und die Fähigkeit gewirkt hat, dafür 3-fache Erfahrung zu bekommen. So konnte ich alle über Level 80 bringen, obwohl ich sie mit ca. 65 in den Dungeon geschickt habe.

Anschließend gings ins Kolosseum. Dort habe ich alle 5 möglichen Kämpfe gewinnen können und bei den Einzelkämpfen bin ich zusätzlich dabei gewesen, sie mit jeweils allen 6 Charakteren zu meistern. Fehlen nur noch Alvin und Milla, wirklich schwer war es bis jetzt nur mit Rowen. Doch nach dem Sieg über den Goldmagieritter wurden ja die Teufelswaffen stark verbessert und ohne sie wäre ich wohl nicht ganz so locker durchgekommen. Für jeden gibt es nämlich einzigartige Gegenstände zu gewinnen, die für die Objekt-Narr Trophäe von Bedeutung sind.

Die 23 mysteriösen Perlen konnte ich auch finden, 2 haben mir am Ende gefehlt, wo der Guide her musste. Ich konnte noch zwei weitere Bossgegner besiegen, die nach Magnus Zero allerdings zu einfach waren. Oftmals habe ich auch bei schwachen Gegnern den Minimalschaden genutzt, womit ich nur 1 KP pro Attacke abzog. Das bot sich an, um ein paar Spezialattacken bzw. Spezialpartnerfähigkeiten anzuwenden, ohne die Gegner aus Versehen zu besiegen. Auch hier gab es Trophäen.
Bei den Nebenquests bin ich auf 60 Stück gekommen, doch so langsam ist Feierabend. Habe zu viele verpasst und das muss ich dringend auf dem zweiten Spielstand mit Guide nachholen.

Metroid Prime 2: Echoes habe ich angefangen und ca. 3 Stunden gespielt. Mittlerweile bin ich schon wieder auf sehr viele Türen, Wände, Objekte usw. gestoßen, bei denen Backtracking erforderlich ist. Von der Atmosphäre her ist es zwar passend düster, aber die Landschaften gefallen mir aktuell gar nicht. Bei Metroid Prime hat man richtig viel Natürliches eingebaut, aber hier sieht bislang alles nur wie ein Kriegsgebiet aus. Erinnert etwas an die Phazon Minen aus dem Vorgänger, die ich gar nicht mochte.
Bereits 3 Bossgegner konnte ich bezwingen. Damit meine ich Gegner mit einer eigenen Lebensanzeige. Zwei davon waren einfach nur gewöhnliche Alpha-Tiere, die dann von dieser dunklen Macht überzogen wurden. Besonders bei dem ersten Boss hatte ich nur noch 5 Energieeinheiten und plötzlich kam noch die Lebensleiste dazu. Im kompletten Kampf hätte ich one hittet werden können, aber es war knapp und ich habe überlebt. Bis jetzt noch keinen einzigen Game Over erlebt und nah dran war ich nur in dieser Situation, weil ich noch keinen Energiecontainer hatte. Mittlerweile sind es 2 ^^

Bin in der Schattenwelt angekommen, aber komme gerade nicht weiter. Durch gründliches Erkunden sollte sich das aber beheben, notfalls muss ich wirklich nachgucken. Finde es etwas blöd gemacht, dass man dauernd Schaden kassiert, in den Leuchtkugeln aber mit 1 Einheit pro Sekunde geheilt wird. Das zögert das Spiel EXTREM hinaus, denn ich bleibe in jeder Kugel immer mind. eine halbe Minute stehen, um mich zu heilen. Sorry, aber das finde ich dämlich.

Hauptsächlich spiele ich jedoch Fire Emblem: Awakening. Nach einer Pause von 2 Wochen habe ich das Spiel wieder fortgesetzt mit einem epischen Fail. Der erste Gegner, den ich attackiert hatte, konnte einen kritischen Treffer landen. Ich hab mit Chrom angegriffen und ging sofort Game Over xD nach einem lauten "Okaaaaaaaaay" habe ich die Schlacht, welche aber nur gegen Untote auf der Karte war (sprich kein neues Kapitel) erneut begonnen und dann erfolgreich abschließen können. Gespielt habe ich Kapitel 21-23 und vorgestern Nacht eine besondere Nebenquest. Bei dieser Nebenquest musste man Tiki vor unzähligen Gegnern beschützen. Erst beim dritten Versuch ist es mir gelungen und es war echt bockschwer. Natürlich hätte man die Quest auch beenden können, obwohl sie besiegt wurde, aber dann schließt sie sich nicht der Gruppe an und genau das will man doch. Bis jetzt ist sie ziemlich stark und ich habe sie in mein Team aufgenommen. Nowi und Palne hatte ich ja zwischenzeitlich etwas vernachlässigt, weil Nowi zu wenig Schaden gemacht hat und Palne in der Defensive stark wankte.

Außerdem habe ich jetzt mal begonnen, beim Einsatz des Zweitsiegels auch die Klasse der Charaktere zu ändern. Denn bei vielen Level ups war es schon der Fall, dass bestimmte Werte bereits auf dem Maximum waren. Nur durch Ändern der Klasse konnte ich das beheben sowie neue Fähigkeiten erlenen. Es diente auch dazu, das Waffenlevel schon zu erhöhen, damit es in der Meisterklasse nicht zu niedrig ist. Beispiel: Lucina und Chrom werde ich irgendwann vom Lord zum Erzlord machen, wo sie neben Schwertern auch Lanzen nutzen können. Also sind sie jetzt mal zum Kavalier bzw. Pegasusritter von mir gestuft worden, damit sie Lanzen nutzen und dann, wenn sie ein Erzlord werden, bereits ein hohes Lanzenlevel besitzen. Doch ich hätte Lucina im Nachhinein auch lieber zum Kavalier gemacht, weil so das Waffenlevel doppelt so schnell ansteigt und sie weiterhin Schwerter hätte nutzen können (besonders das Dim-Falchion ist ja wichtig). Sumia ist jetzt eine Heilerin, doch beim Erreichen von Level 10 (das dauert noch), wird sie wieder umgestuft. Sollte nur ihr Stab-Waffenlevel erhöhen. Während Vaike jetzt zum Dieb geworden ist, so wird Gaius bald von seiner Diebesklasse erlöst. Außerdem plane ich, Cordelia, welche ich früh zur Dunkelmagierin gemacht hatte, wieder in ihre ursprüngliche Klasse Pegasusritter zu stufen. Alles nicht ganz so leicht, aber ich kriege das schon irgendwie hin. Jedenfalls bin grad durch den Masseneinkauf der Zweitsiegel sehr knapp bei Kasse.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von FantasyRose am So 18 Okt 2015 - 22:28

Splatoon:
*für Team Miau gespielt
*Supermuscheln bekommen und alle restlichen Hüte upgegradet

Pokémon Alpha Saphir:
*den Nationalen Pokédex vervollständigt und die Urkunde in meiner (Super) Geheimbasis an die Wand gehängt
avatar
FantasyRose
Herbstbanner Contest

Anzahl der Beiträge : 3247
Anmeldedatum : 27.08.10
Laune : (>^.^)> (>^.^<) <(^.^<)
Zockt gerade : Mario Kart 8

Charakter der Figur
Name : Yuna
Alter: 19
Rasse: Medium

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Koopa_Yoshi am Di 20 Okt 2015 - 10:04

Bei Fire Emblem: Awakening weiß ich grad echt nicht genau, wie ich fortfahren soll. Zum einen bin ich richtig im Hype und würde am liebsten noch ewig Supports aufbauen, Nebenquests freischalten usw. aber zum anderen lenkt mich das Game grad so sehr ab, dass ich nicht richtig lernen kann, weshalb ich es auf der anderen Seite erst mal durchzocken will. Jetzt kommt aber hinzu, dass ich beim Finale gegen Grima zwar Game Over gegangen bin, aber zum ersten mal verdient und nicht weil ich einen riesigen Fehler gemacht oder der Gegner einen kritischen Treffer gegen Chrom oder mich gelandet hat. Ich komm also um das Leveln nicht herum und dabei will ich auch die Supports aufbauen sowie endlich mal in die Meisterklassen wechseln.

Ja! Ich bin beim Finale und habe fast keine Meisterklassen. Doch mittlerweile haben schon sehr viele ihre Maximalwerte erreicht und da muss ich wohl mal aufstocken. Ich hatte das Meistersiegel bei Chrom und Lon'zu damals viel zu früh genutzt (bei Level 10-15) nämlich und bin ja von 16-Bit-Fan gewarnt worden. Seitdem habe ich immer nur Zweitsiegel verwendet xD und die zwei auch wieder zurückgestuft. Tharja ist jetzt umgerechnet schon Level 54, weil sie bald zum dritten mal Level 20 erreicht. Doch jetzt gibt's beim Level up nur noch 1 Punkt auf Glück, wenn überhaupt. Da ich jetzt schon das Meistersiegel nutzen kann, werde ich es wohl auch tun.
Chrom und Lucina sind bei mir gerade Kavalier/Pegasusritter, um ihr Lanzenlevel zu erhöhen. Bei 10 stufe ich sie wieder auf Lord zurück und wenn ich erneut 10 erreicht habe, werden sie Erzlord und dann haben sie nicht mehr Lanzenlevel E, sondern C oder B.
Sumia möchte ich zu einer Pegasusritterin machen, die auch heilen kann (der Klassenname fällt mir grad nicht ein). Sie war jetzt eine Heilerin und hat bei Level 10 wieder die Pegasusklasse bekommen. Wenn dann das Meistersiegel geht, werde ich sie aufstufen. Gleiches gilt für Cordelia, nur sie wird zur Dunkelschwinge (dürfte so heißen, ich meine Pegasus+Magie). Denn sie war lange Zeit eine Dunkelmagierin bei mir, die Pegasusklasse hatte ich davor kaum genutzt. Deshalb hat sie auch erst Lanzenlevel B, aber das ist auch schon gut.

Bei anderen habe ich mir noch nicht allzu große Gedanken gemacht. Lon'zu wird vermutlich ein Schwertmeister wie Say'ri, aber er war auch mal kurzfristig Assassine (kann auch Bögen nutzen). Eventuell greife ich das wieder auf, wobei sein Bogenlevel immer noch auf E sein dürfte. Palne, Nowi und Tiki lasse ich in ihren Verwandlungsklassen, da sie mit den Verwandlungssteinen+ recht stark sind und andere diese Klassen nicht annehmen können.

Doch all das werde ich entscheiden, wenn es soweit ist. Ich hab neben Lucina nämlich gerade mal 2 Kinder in meinem Team und da fehlen noch richtig viele. Die eine ist Cynthia, denn Chrom und Sumia sind bei mir verheiratet. Ich selbst habe gestern Abend Cordelia geheiratet :] dadurch kamen zwei neue Nebenquests zustande, von denen ich erst eine gemacht habe. Severa war in dieser Quest und ich hasse es jetzt schon, wie unfreundlich sie zu meiner Frau und mir ist xD im C-Support Gespräch mit mir selbst wollte sie mich nur zum einkaufen am "Vater-Tochter-Tag" ausnutzen und sagt am Ende noch "zu einfach". Aber Cynthia war ja auch recht nervig, bis jetzt ist Lucina die einzige Vernünftige aus der Zukunft Razz

Grundsätzlich hätte ich auch gerne Tharja geheiratet. Die Wahl zwischen Cordelia und ihr fiel durch den Aufbau zufälliger Supportgespräche. Ohne bewusst darauf zu achten kam mit Cordelia schon B zustande, während ich bei Tharja nicht mal C hatte. Ab B habe ich dann die zwei auch bewusst zusammen agieren lassen. Tharja dagegen verkuppele ich mit Ricken, weil dieses Magierduo echt erstklassig ist. Laut der Extrafunktion, die die Gefühl der Charaktere untereinander offenbart, schwärmt Tharja auch sehr für Ricken, welcher dagegen immer nur mit ihr einkaufen gehen will xD habe schon viel gelacht bei diesen Kombinationen. Zumal Chrom und Sumia ziemlich unglücklich in ihrer Ehe sind Very Happy
Vaike und Nowi haben auch schon B erreicht. Die zwei werde ich vermutlich ab jetzt ebenfalls bewusster pushen. Beim Rest habe ich jetzt aber leider keine Ahnung. Mir ist nämlich aufgefallen, dass hauptsächlich die Männer untereinander Supports aufgebaut haben bei mir, als ich unbewusst gekämpft habe. Deshalb hätte ich theoretisch bis jetzt immer noch keine Ehe außer die von Chrom, welche in der Story Pflicht war. Ich selbst z.B. habe schon B Rang mit Frederick, Lon'zu, Vaike und mit Chrom sogar A.

Interessant ist eigentlich, dass die Hälfte des Berichtes sich nur um Beziehungen gedreht hat he he. Aber die gehören in diesem Spiel einfach dazu, ansonsten hätte man sich für die vielen Dialoge und Nebenquests nicht so viel Mühe gegeben ^^ grundsätzlich habe ich noch sehr viel vor mir, auch wenn ich nicht die Zeit dafür habe bzw. ich sie mir nehme, wenn ich eigentlich lernen müsste .______________.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Was habt Ihr zuletzt in einem Game erreicht?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 30 von 32 Zurück  1 ... 16 ... 29, 30, 31, 32  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten