Wald der Illusionen

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 15:07

Donkey Kong lief zu Luigi und Koopa.
"Hey Luigi, lange nicht mehr gesehen! Ich war bei Dir im Haus und auf einmal *zack* hat sich alles verändert! Ich würde natürlich gerne mithelfen hier diesen Tempel zu erforschen, von außen hat er nur wie eine alte Höhle ausgesehen."
Er ging einen Schritt weiter und eine Falltür mit ganz vielen Spitzen öffnete sich. Donkey Kong fiel hinein und fand sich ein Stockwerk tiefer wieder. Kaum hatte er Kumpels getroffen, trennten sich ihre Wege wieder. Durch den Aufprall aus zehn Metern Höhe hat sich DK verletzt, sein linker Arm ist wahrscheinlich gebrochen, er kann ihn kaum noch bewegen.
"HILFE!", brüllte er nach oben. "Ich habe meinen linken Arm verletzt, so helft mir doch bitte."
Nun musste er einen Ausweg aus dem unteren Stockwerk finden, doch DK konnte sich nicht mehr so schnell fortbewegen.
Da entdeckte er einen lockeren Stein an der Wand, man konnte ihn herausziehen und ein Griff, an einer Kette befestigt, war zu sehen. Er zog daran und eine Wand drehte sich. Donkey Kong stellte sich hin und fand sich in einem Raum wieder, der einem Kerker glich. In der Ecke lagen zwei Knochentrocken, die aufstanden und auf ihn Knochen warfen. Mit seiner rechten Faust konnte er sie abblocken und die Knochentrocken zerschlagen.
Wo bin ich hier nur gelandet?
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 15:13

Luigi sah das Dk runter gefallen war er spran hinter her. er kamm unten sanft auf und rief " Dk wo bist er machte die taschenlampe an und suchte nach ihm ersah das blut am boden war und suchte schnell nach ihm.
er rief beim suchen immer wieder nach DK.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 15:20

"LUIGI! LUIGIIIII! ICH BIN HIER!"
Donkey Kong brüllte durch die Mauer, in der Hoffnung, das Luigi ihn hören würde.
"ZIEH AN DEM GRIFF AN DER SEITE!"

Sein Arm fing immer mehr an zu schmerzen, seine Knie und seine Ellbogen hatten Schürfwunden und bluteten ein wenig.
"Mann oh mann geht es mir schlecht, und das alles nur wegen dieser Falltür!"
Er wollte aus dem Kerker raus, doch es gab keine Möglichkeit auszubrechen. Er tastete alle Wände nach lockeren Steinen oder Schaltern ab, doch vergeblich. Er setzte sich wieder auf den Boden und wartete auf Luigi und Koopa, dabei aß er seine letzte Banane und trank fast alles an Wasser, denn sein Magen war leer und er war fast am Verdursten.
"Das habe ich jetzt noch gebraucht!"
Da hörte man ein lautes Knurren.
"Aber die eine Banane hat nicht gereicht, ich habe noch Hunger, denn mein Magen knurrt!"

Da standen die beiden Knochentrocken wieder auf, DK aber fehlte die Kraft.
"SCHNELL LUIGI, BEEIL DICH!"
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 15:27

Luigi sah den schalter und betätigte ihn. er ging schnell in raum wo DK war er sah die Knochentrocken. Er stellte seinen Rucksack ab. "schnell Dk nimm den wachstums trank und heil trank dann bist du wieder fit der wachstums trank dauer nicht lange nutr 10-20 minuten " sagte Luigi. und fing an zu kämpfen er holte seinen hammer raus und schlägt zu. aber dei knochentrochen packten ihn und schlugen ihn gegen die wand und auf den boden. Luigi ging die Kraft aus.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 15:35

Donkey Kong konnte mit seinem gebrochenem Arm schelcht fangen und das Glas mit dem Wachstumstrank zerbrach, die Flüssigkeit verbreitete sich auf dem Boden und verschwand zwischen den Ritzen im Boden.
"Tut mir Leid, Luigi, aber gut, dass du kommst!"
Er trank den Heiltrank und seine Wunden gingen langsam weg, nur seinen linken Arm konnte er nicht gleich perfekt bewegen. Er schlug die Knochentrocken. "Riesenschlag!" Der eine fiel wieder auseinander und DK trampelte auf ihm rum, bis seine Knochen zermalmt waren und sie einem Haufen Staub glichen. Der andere griff ihn von hinten an und Donkey Kong fiel auf seinen linken Arm.
"Argh, nicht schon wieder!"
Sein linker Arm war nicht vollständig geheilt, das dauert erst zehn Minuten, bis der Trank vollständig gewirkt hätte. Doch nun gab er nicht auf, er stand wieder auf den Beinen und qualmte bald vor Wut.
"JETZT REICHT ES! Kopfnuss!" Er gab dem Knochentrocken eine so harte Kopfnuss, dass dieser sofort zerfiel und nicht mehr zu sehen war. Seine Überreste waren hauchfein und kaum zu sehen.

Er lief rüber zu Luigi, der am Boden lag.
"Luigi, Luigi, sag doch was! Danke, Du hast mein Leben gerettet!"
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 15:47

Luigi war nicht mehr so ganz bei bewusst sein. Er blutete und konnte sich nicht mehr sehr gut bewegen. "das macht nix das der wachstumstrank weg ist ich habe 2 stück noch dabei" sagte Luigi mit ganz schwacher stimme noch. er versuchte auf zu stehen aber brach wieder zusammen.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 16:02

"Nein Luigi, obwohl, warte einen Augenblick!"
Der Kerker war nun ganz leer und keine Knochentrocken mehr da, allerdings tropfte immer noch etwas Wasser von der Decke, auch auf Luigi's Rucksack. Er stellte ihn neben Luigi und nahm einen Heiltrank heraus, es waren noch einige darin vorhanden. DK hielt Luigi's Mund auf und goss den halben Trank hinein, dann machte er den Korken wieder drauf und legte die Flasche zurück.
"So, die Menge müsste genügen, jetzt lassen wir den Trank kurz wirken."

Nach einer Minute ging es Luigi wieder besser, Donkey Kong half ihm beim Aufstehen.
"So, das wäre erledigt, aber wie kommen wir hier wieder heraus? Ich habe schon die ganze Wand abgesucht, doch ich konnte nichts finden. Koopa ist zu weit weg, er wird uns wahrschenlich nicht hören können. Aber irgendeinen Ausweg gibt es immer, ich muss nur mal kurz nachdenken."

Er wischte etwas Dreck von der Wand und entfernte ein paar Ranken.
"Hier sind ein paar Zeichen, wie das wohl funktioniert?"
Donkey Kong berührte ein Zeichen und es fing an zu leuchten. In diesem Moment stürtzte ein Teil der Decke ein, zum Glück blieben die beiden unverletzt.
"Oh verdammt, wir müssen besser aufpassen, nicht jedes Zeichen ist gut! Aber es muss ein bestimmtes System dahinter stecken, ich komme sicherlich gleich darauf."
An der Wand waren neun Zeichen abgebildet in Form eines Quadrates, also drei mal drei. Donkey Kong hatte das in der Mitte berührt. Jetzt drückte er die rechte, obere Ecke. Ein paar Steine fielen aus der Wand.
"Aha, da könnten wir flüchten, aber das Loch ist zu klein!"
Nun kam die untere, link Ecke. Wieder lösten sich Steine aus der Wand. DK tat seinen Finger nun auf die mittlere Reihe, das rechte Symbol. Nun kamen aus der linken und rechten Wand ganz viele Stacheln und sie bewegten sich aufeinander zu.
"Wir werden eingequetscht, aber die Ecken müssen uns hier herausholen!"
Nun berührte er die beiden anderen Ecken und die ganzen Wand an der vorderen Seite fiel zusammen.
"Schnell, da durch, bevor wieder zerdrückt werden!"

Die beiden konnten gerade noch so aus dem Kerker fliehen.
"Boah, war das knapp, doch wir hatten die Rätsels Lösung. Aber wo ist Koopa?"
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 16:13

"Danke DK das du mit geholfen hast" sagte Luigi. er holte seine taschenlampe wieder raus und suchte weiter mit DK nach den augang aus den kerker und nach Koopa. Luigi sah zu der einen wand hin da waren zeichen wie im oben im gang er enzifferte sie. "wer aus den kerker möchte muss die bestie besiegen die den ausgang bewacht das steht da "sagte Luigi.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 16:26

"Was, die Bestie besiegen? Nur Mut, das schaffen wir!"
Der halbe Raum war verdunkelt und ein riesiger Schatten war da. Plötzlich hörte man ein Knattern und es wurde immer und immer lauter.
"Was ist das, klingt wie das Knattern eines Insektes, wenn es fliegt!"
Langsam flog aus dem Schatten ein riesiger Hirschkäfer hervor, er war sicherlich dreimal so groß, wie DK.
"Der bewacht sicherlich den Ausgang, mach Dich bereit Luigi, den kriegen wir!"
Nun befand sich der Käfer in einem etwas beleuchteten Teil des Kerkers, durch ein kleines Loch an der Decke drang etwas Tageslicht hinein. Da es im Wald dunkel war, musste der Tempel größtenteils unterirdisch liegen und vorallem auch so groß sein, dass er vom Eingang in der Mitte des Waldes bis an den Waldrand reichte.

Donkey Kong machte den ersten Schritt in dem Kampf, sie mussten den Käfer erst einmal zu Boden bringen, dann hätten sie mehr Chancen zu gewinnen. Er hängt sich an das eine Bein des Hirschkäfers, doch der ließ sich davon nicht beeindrucken und schleuderte ihn an die Wand.
"Aua, das war unangenehm!"
Donkey Kong gab nicht auf, er schlug kräftig mit der Faust auf den Käfer, doch dieser konnte ausweichen, indem er nach oben flog. Der Kerker aber war nicht so hoch und er flog an die Decke und stürtzte ab. Jetzt waren wieder die beiden an der Reihe. DK schlug zu. "Riesenschlag!" Doch der Panzer des Käfers war zu hart, um Schaden anzurichten.
"Er muss irgendwo eine Schwachstelle haben, vielleicht sollten wir den Flügeln schaden, dann kann er nicht mehr wegfliegen!"
Er sprang auf den Rücken des am Boden liegenden Käfers und wollte die Flügel verletzten, doch er wurde wieder abgeworfen. Beim Aufprall zog er sich wieder Schürfwunden zu und der Käfer flog nun wieder.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 16:42

Luigi ging auf ihn los er schlug mit den hammer zu er versuchte seinen pnzwr zu zertören aber es klappte net. Luigi suchte im rucksack nach etwas. "wachstumsrank , seil , Kompass mist ich habe es nicht dabei " sagte er . plötzlich griff der Käfer an aber Luigi wisch aus dann fiel ihm ein er hatte ja seinen geheim trank bei sich er trank ihn und Leuchtete auf eine mal von außen.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 16:54

Donkey Kong staunte nur, als er Luigi sah.
"Luigi...Du leuchtest ja! Was ist das...für ein Tran..."
In diesem Moment griff der Hirschkäfer mit seinen Klauen Donkey Kong und hielt ihn ganz fest, sodass ihm langsam die Luft ausging.
"Luigi.............rette mich.........bitte!"
DK war nun in Lebensgefahr und Luigi musste reagieren, um sein Leben zu retten. Der Hirschkäfer hob sein vorderes, linkes Bein und wollte Luigi damit schlagen, doch es machte Luigi nichts aus. Donkey war recht erstaunt, was Luigi alles für verschiedene Tränke dabei hatte, die auch von recht großem Nutzen waren.
Nun hat es zu lange gedauert, Donkey Kong ist bewusstlos geworden und wurde losgelassen, dann sackte er zu Boden und blieb liegen.
Der Hirschkäfer zog sich nun wieder in den schattigen Teil zurück, das Knattern war nun kurz nicht mehr zu hören. Plötzlich stieß er mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit wieder in das Licht und Donkey Kong wurde mit voller Wucht an die Wand gestoßen, er selbst aber war ohnmächtig und spürte das nicht, er wusste noch nicht einmal, was mit ihm geschah.
Seine Wahrscheinlichkeit, dass er diesen Kampf überleben wurde, sank langsam, Luigi musste nun die Initative ergreifen um seinen Kumpel zu retten, denn der Hirschkäfer war mächtig, sehr mächtig.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 17:06

Luigi holte DK wieder zu bewusstsein und beschützte Dk vor den käfer er setzte seine angriff ein der ganze raum wurde alles grün und der käfer war verwirrt: Luigi war jetzt blitz schnell und griff ihn an egal wie der käfer war jetzt auser Atem. aber auf einmal passte da grief der käfer an aber Luigi blockte den angriff. "Dk gehts dir gut " fragte Luigi. er hielt den angriff von den käfer den er blockte nicht lange stand.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 17:20

"Naja, mir geht es nicht ganz so gut. Du hast mir wieder geholfen, wie kann ich das wieder gutmachen? Aber ich werde trotzdem weiterkämpfen, halte du den Käfer in Schach!"
Luigi blockte immer noch den Angriff von dem Hirschkäfer, währendessen sprang Donkey Kong von hinten auf ihn und riss seine Flügel im Ganzen raus, sodass der Hirschkäfer zu Boden fiel und nicht mehr fliegen konnte. An der Stelle, wo die Flügel waren, war der Käfer nicht gepanzert. "Riesenschlag!" DK schlug mit voller Kraft zu und der Käfer sackte zusammen.
"Schnell Luigi, greif ihn an, er ist schwächer!", rief er.
Donkey Kong schlug immer wieder und wieder auf die gleiche Stelle, um den Käfer vollständig zu lähmen. Das ist der erste Schritt in Richtung Sieg!
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 17:24

Luigi benutzte nochmal die attacke und machte lles wieder grün und war blitz schnell der käffer konnte luigi nicht mehr sehen bei der geschwindigkeit.
Luigi schlug mit dem hammer zu und viel mehr . der käfer lag nun am boden und war bewegte sich nur noch schwach.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 17:34

"Lass es uns beenden!", sagte Donkey Kong.
Er machte einen Wandsprung vom Käfer aus, war nun in fünf Metern Höhe, ballte beide Hände zu einer riesigen Faust und schlug mit dieser gewaltigen Wucht auf den Bauch des Hirschkäfers, der auf dem Rücken lag.
"Das wars, er ist besiegt, wir haben das Böse besiegt und können nun zu Koopa zurückkehren, wenn wir den Weg wieder finden."

Nun gingen die beiden den Weg entlang, eine lange Treppe stand bevor.
"Auf geht's, wir müssen Koopa finden!"
DK und Luigi gingen nun die Treppe hoch, die aber keine Ende zu nehmen scheint.
"Ja was, der Tempel kann doch nie im Leben so hoch sein, da stimmt doch wieder irgendetwas nicht!"
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 18:32

"gut gemacht Dk dank unsern teamwork habe wir ihn besieg" sagte Luigi.
"der tempel kann doch nie so hoch gehen das stimmt DK" sagte er. er ging weiter und sah licht "das ist doch der raum wo wir am anfag waren"sagte Luigi.

"geht es dir eigentlich wieder besser DK" fragte Luigi. er holte aus seinen rucksack ein brot und aß etwas "möchtest du auch etwas ich habe auch bananen dabei ich dachte fall ich dich treffen sollte" sagte Luigi.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 20:36

"Ja, mir geht es wieder besser, aber diese fast unendlichen Treppenstufen haben ganz schön Kraft gekostet!", keuchte Donkey Kong. "Danke, ich nehme gerne ein paar Bananen, ich habe meinen kleinen Vorrat vorhin im Kerker aufgegessen."
In diesem Moment knurrte Donkey Kong's Magen wieder.
"Das hörst Du es, ich habe wieder Hunger, sobald ich vom Essen rede!"
Er nahm sich eine Banane von Luigi und aß sie ganz langsam, er wollte sie genießen. Dann gingen sie den Gang weiter entlang, er war von der Sonne durch die kleinen Fenster beleuchtet.
"Das kann nicht der Gang sein, in dem wir vorhin waren, sie sehen aber ähnlich aus. Dieser hier muss am Waldrand liegen, da die Sonne durch die kleinen Öffnungen scheint, währendessen der andere ganz dunkel war. Außerdem müssten wir jetzt auch ein Stockwerk höher sein durch diese lange Treppe nach oben! Der andere Gang war auch in der Waldmitte und nicht am Rand!"
Sie rannten den langen Gang entlang.
"Hier, genau an dieser Stelle bin ich durch die Falltür gefallen!"
Er legte einen kleinen Felsbrocken aus der Ecke auf die Stelle.
"Aber hier ist keine Falltür, und der Thron, der da am Ende war, ist auch nicht hier. Koopa ist an einer ganz anderen Stelle als wir, aber wo? Die Suche ist auf jeden Fall noch nicht beendet, wir geben nicht auf, nicht wahr Luigi?"
Er setzte sich nochmal auf den Boden und trank sein Wasser ganz leer.
Plötzlich hörte man ein lautes Bröckeln, als ob etwas zusammenbrechen würde. Da guckte DK an die Decke, die auf einmal ganz viele Risse bekam.
"WIR MÜSSEN HIER RAUS, DIE DECKE STÜRZT EIN!", brüllte er und rannte mit Luigi wieder ein Stück die Treppe hinunter, doch die Brocken fielen auch die Treppe hinunter.
"SCHNELL, WIR MÜSSEN WEITER!"
Sie rannten die ganze Treppe wieder hinunter, der Weg nach oben wurde von den Brocken versperrt.
"Na toll, nach oben geht es nicht mehr, jetzt sind wir wieder bei dem Hirschkäfer, aber der rührt sich nicht mehr. Es MUSS noch einen zweiten Weg geben!"
Donkey Kong suchte mal wieder die Wand ab, nach Schaltern oder Zeichen.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 20:45

"man das darf nicht wahr sein jedes mal passier ein unglück" sagte Luigi. Er schaute sich die wand an und überlegte was man machen könnte. er dachte eher dran den wachstums trank zu benutzen um die wände zu zerstören um raus zu kommen. weil sonst fiel in bisher noch nix weiters ein.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 21:03

"In so einem Waldtempel wimmelt es nur so von Fallen, da muss man aufpassen. Eigentlich ist das noch ganz normal, wir können froh sein, dass hier aber weniger Monster sind als draußen im Wald. Doch jetzt müssen wir hier raus. Moment, ich habe noch eine Idee!"
Donkey Kong hatte einen Gedankenblitz, dann rannte er schnell unter die Treppe und da war es, eine Klappe.
"Hey Luigi, ich habe einen Ausweg gefunden. Durch diese Klappen können wir nach unter steigen!"
Er zog an dem kleinen Griff und öffnete die Klappe. Eine kleine, schmale und steile Treppe führte nach unten, aber das hielt die beiden nicht auf. Der Gang war stockdunkel und überall waren Spinnennetze. Eins davon war mitten im Weg und DK lief mit dem Gesicht mitten hinein.
"Igitt, hier sind überall Spinnennetze und ich bin in eins reingelaufen!", fluchte er.
"Entschuldigung, dass ich hier so herumfluche, das ist mir rausgerutscht, aber dieser Tempel geht bis an die Grenzen von einem, doch das macht es zu einem legendären Abenteuer!"
Nun kamen die beiden endlich am Ende der Treppe an, sie sind nun im zweiten Untergeschoss. Hier war der Boden schon mit ein paar Wasserpfützen bedeckt ganz viele Wassertropfen kamen von der Decke herunter.
"Hier ist es ziemlich feucht!", sagte Donkey Kong. "Ich habe ein ungutes Gefühl bei dieser Dunkelheit!"
In diesem Moment kam eine Riesenspinne von der Decke herab, sie war mit ihren Beinen genauso breit, wie der Gang.
"Luigi, mach Dich bereit für den Kampf!"
Er rannte mit voller Geschwindigkeit auf die Spinne zu und mache einen harten Sprungtritt auf ihren Körper. Diese war an einem dicken Spinnfaden, wurde nach hinten gedrückt und schwang wieder nach vorne, sodass Donkey Kong nach hinten geworfen wurde. "Riesenschlag!" Doch diesmal passierte wieder das gleiche.
"Sie ist stärker, als man denkt!"
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 21:21

"ich helfe dir Dk " sagte Luigi. Er rannte mit voller wucht mit seinen hammer auf die spinne zu und schlug mitten ins gesicht die spinne. sie gin langsam zu boden. dann schlug sie Luigi mitten gegen die wand und wickelte ihn in ein Netz. Luigi konnte sich nicht mehr bewegen. die spinne kamm immer näher an ihn heran sie nahm Luigi hoch und schlug gegen die wände. er fing langsam an zu bluten im gesicht und auch durch seinen ein paar stellen in seiner kleidung. "hi.l.fe Dk ich kann nicht mehr lange durch halten" sagte Luigi mit sehr schwache stimme. Luigi wird langsam befusstlos.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 21:34

"NEIN, DAS TUST DU MEINEM KUMPEL NICHT AN DU ACHTBEINER! DAS WAREN DEINE LETZTEN ATEMZÜGE!", brüllte Donkey Kong, seine Wut gab ihm Kraft. "Riesenschlag!" Er schlug diesmal aber nicht auf die Spinnen, sondern auf den Faden, der sofort zeriss, da er zu dünn war, um dem gewaltigen Schlag standzuhalten. Die Spinne krachte auf den Boden und DK sprang nach oben, ballte seine beiden Hände wieder zu einer Faust und schlug, wie bei dem Hirschkäfer, kraftvoll zu. Die Spinne war besiegt und er rannte zu Luigi.
"Luigi, Luigi, ich helfe Dir!"
Er zeriss den Faden.
"Oh, ist der stramm, aber das haben wir gleich!"
Luigi war wieder befreit.
"Geht es Dir gut, hier trink etwas Wasser!"
Er reichte Luigi eine Wasserflasche aus dem Rucksack, öffnete sie und sagte: "Wenn die Gegner noch stärker werden, dann müssen wir aufpassen, dass wir nicht beide gleichzeitig ausgeschaltet werden, das könnte sonst unser Ende sein. Na komm, gehen wir weiter, hier unten ist nicht der richtige Platz zum Ausruhen. Ich trage Dich auch, wenn es nicht geht. Sag mir bitte Bescheid, wenn Du wieder heruntergelassen werden willst."
Er setzte den Rucksack auf und trug Luigi in den Armen aus dem Gang heraus. Am Ende ging die Treppe wieder hinauf und sie kamen durch eine Tür wieder an den Eingang des Tempels. Allerdings lag die Tür auf einer Höhe von drei Metern, sodass man sie nicht von der anderen Seite betreten konnte. Donkey Kong sprang durch die Tür nach unten, er konnte sie aber nicht mehr zumachen.
"Hey Luigi, Koopa ist gleich in der Nähe!"
Auf einmal kamen aus der Decke Giftpfeile heraus, dabei bewegte sich die Decke langsam nach unten.
"Oh nein, nicht schon wieder, wir müssen wieder hier raus, sonst ist das unser Tod. Hier ist alles voller Fallen!"
Er lief mit Luigi zu dem Eingang des Waldtempels, damit die Giftpfeile ihn nicht erwischen können, doch da kamen Wölfe und drängten die beiden Freunde wieder in den Tempel hinein. Die Decke war schon zur Hälfte nach unten gekommen.
"Das wird verdammt knapp!", sagte DK.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 21:42

Luigi stand von DK armen auf und ging zu den wölfen er freundete sich mit ihnen an die wölfe liesen Dk und Luigi raus. Luigi brach aber danach wieder zu sammen wegen seiner wunden. Luigi versuch auf zu stehen aber es ging nicht. "kannst du mir helfen DK" sagte Luigi.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 21:58

"Klar kann ich Dir helfen, aber wie hast Du es geschafft, die Wölfe zu beruhigen? Sie haben uns angeknurrt!"
Donkey Kong suchte in Luigi's Rucksack nach einem Heiltrank.
"Ahh, da ist ja ein Heiltrank, Du hast zum Glück einen ganzen Haufen davon. Wir haben keinen Arzt in der Nähe, es geht nur noch so."
Er nahm die halbvolle Flasche und Luigi trank sie leer.
"Der halbe Inhalb dürfte genügen, ein paar Wunden zu heilen."

Die Decke war nun ganz heruntergelassen, die oberen Stockwerke kamen mit hinunter und die Wände krachten ein. Der halbe Tempel fiel in sich zusammen.
"Weg hier, sonst könnten wir von Trümmern erwischt werden! Und was ist mit Koopa, ob er verletzt ist? Wir müssen ihm helfen, aber Du musst erst einmal wieder auf die Beine kommen, es bringt nichts, wenn du geschwächt da rein gehst. Das wäre dein sicherer Tod. Ja, tut mir Leid, dass diese Worte nicht so aufmunternd sind, aber wir müssen besser aufpassen!"

Nun hat der Heiltrank gewirkt, Luigi hat seine Wunden verloren und DK half ihm auf die Beine.
"Kann es losgehen, wir müssen Koopa retten, er könnte verschüttet worden sein!"
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Luigi am Sa 7 Apr 2012 - 22:06

" ich kann mich gut mit tieren verstehe ich war in jungen jahren oft im wald und kenne viele sprachen der tiere" sagte Er.

"Danke das du mit helfen tust ok gehen wir und suchen nach ihm aber erst mach ich noch was "sagte Luigi und fragte einer der wölfe ob er ihnen hilft nach Koopa zu ein wolf kamm mit ihnen.
avatar
Luigi

Anzahl der Beiträge : 1002
Anmeldedatum : 09.06.11
Laune : Sehr gut
Zockt gerade : Splatoon, Mario kart 8, Smash Bros U, Omega Rubin & Alpha Saphir und Fire Emblem Awakening

Charakter der Figur
Name : Luigi
Alter: 20
Rasse: Mensch

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Koopa_Yoshi am Sa 7 Apr 2012 - 22:15

"In Ordnung, dann los!"
Aber der Eingang des Tempels war verschüttet, überall lagen nur Trümmer herum, sodass man ihn nicht betreten konnte.
"Jetzt müssen wir entweder alls beiseite räumen oder einen anderen Eingang suchen. Probieren wir mal die erste Variante!"
DK versuchte ein paar Brocken wegzuräumen, doch sie waren zu schwer, auch zu zweit hätte man sie nicht anheben können.
"In Ordnung, wir müssen einen anderen Eingang finden. Hoffen wir, dass Koopa nichts passiert ist. In so einem Fall hilft auf jeden Fall positives Denken. Ihm ist nichts passiert und wir finden einen anderen Weg in diese Ruine hinein, wir schaffen das!"

Die beiden und ein Wolf gingen nun am Rand des Tempels entlang, um einen anderen Eingang zu finden.
avatar
Koopa_Yoshi
Admin

Anzahl der Beiträge : 11528
Anmeldedatum : 27.09.10
Laune : Spitzenmäßig!
Zockt gerade : Tales of Xillia 2

Charakter der Figur
Name : Donkey Kong | Winja
Alter: 20 | 19
Rasse: Affe | Elf

Nach oben Nach unten

Re: Wald der Illusionen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten